Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Eishockey
12.05.2021
12.05.2021 18:52 Uhr

Jeff Tomlinson neuer Headcoach des EHC Kloten

In der neuen Saison wird Jeff Tomlinson in den Farben des EHC Kloten als Trainer agieren. Bild: Linth24/zVg
Der EHC Kloten verpflichtet Ex-Lakers-Trainer Jeff Tomlinson als neuen Headcoach für die erste Mannschaft. Der 51-Jährige hat einen Vertrag für die Saison 2021/22 unterschrieben.

Der Coaching Staff der ersten Mannschaft des EHC Kloten für die Eishockey Saison 2021/22 steht: Mit Jeff Tomlinson konnte der Wunschkandidat verpflichtet werden. Der Kanadier hat in den vergangenen Jahren aus den Rapperswil-Jona Lakers einen Swiss League Club in die Playoff-Halbfinals der National League geführt – eine Leistung, welche auf der Zeitachse für sich selber spricht. Tomlinson und der EHC Kloten haben sich vorerst auf eine Zusammenarbeit über eine Spielzeit geeinigt.

«Die absolute Wunschlösung»

Mit Fabian Sutter als Assistenzcoach und Tim Bertsche als Torhütertrainer ergänzen zwei aufstrebende Jungtrainer den erfahrenen Tomlinson. Pascal Signer, Delegierter des Verwaltungsrates der EHC Kloten Sport AG zum neuen Coaching Staff: «Wenn ein Coach wie Jeff verfügbar ist, dann ist das Interesse natürlich vorhanden. Wir freuen uns sehr, dass er sich entschieden hat, in dieser nächsten, wichtigen Saison in Kloten die Leitung zu übernehmen. Neben einem tollen Trainer haben wir auch einen hervorragenden Menschen für unsere Farben gewinnen können. Jeff Tomlinson war unsere absolute Wunschlösung und wir sind alle sehr froh ihn bei uns begrüssen zu dürfen. » Während Fabian Sutter schon in der vergangenen Saison eine Coaching Funktion beim EHC Kloten innehatte, stösst Tim Bertsche vom HC Thurgau in die Flughafenstadt.

EHC Kloten