Kanton
16.01.2019

SG: GROSSE EHRE FÜR JUNGE BERUFSLEUTE

Regierungspräsident Stefan Kölliker und der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen haben die 19 Medaillengewinner der SwissSkills 2018 aus dem Kanton St.Gallen geehrt.

Mit einer Feier in der Aula des Kaufmännischen Berufs- und Weiterbildungszentrum in St.Gallen wurden ihre sehr guten Leistungen gewürdigt. Im Beisein von Angehörigen und Freunden nahmen sie die Gratulation und Glückwünsche der Regierung und des KGV entgegen. Andreas Hartmann, Präsident KGV, betonte: «Jedermann, der in Bern gesehen hat, was die jungen Berufsleute in den vier Tagen geschaffen haben, weiss nun aus eigener Anschauung, warum das duale Berufsbildungssystem unseres Landes als eines der Leistungsfähigsten gilt.»

Kanton St.Gallen belegt schweizweit zweiten Rang

Vom 12. bis 16. September 2018 fanden an den SwissSkills 2018 die Berufsmeisterschaften in 75 Berufen statt. Rund 70 junge Berufsleute aus dem Kanton St.Gallen haben an den Wettkämpfen von SwissSkills 2018 teilgenommen. Die St.Gallerinnen und St.Galler sind mit fünf Gold-, acht Silber- und sechs Bronzemedaillen zurückgekehrt. Fast jede dritte Teilnahme führte somit zu einer Medaille. Der Kanton St.Gallen belegte im Kantonsranking hinter dem Kanton Bern den zweiten Gesamtrang. Das ist umso eindrücklicher, als der Kanton Bern als Organisator des Anlasses etwa dreimal mehr Teilnehmende in die Wettkämpfe gesandt hatte.

(OriginalMeldung, Autor: Kantonaler Gewerbeverband St. Gallen)