Kaltbrunn
19.01.2019

MONATLICHER BUURE-MÄRT IN KALTBRUNN GEPLANT

Für einen noch zu realisierenden Markt ruft der Verien "Buure-Märt" zur Mitwirkung auf.

Auf Wunsch der Bevölkerung hat der Gemeinderat die Einführung eines regelmässigen Frischproduktemarktes in das neue Leitbild aufgenommen. An zwei Sitzungen mit interessierten Landwirten wurden die Eckpunkte für das Projekt festgelegt. Eveline von Aarburg, Pfrundweid, Stefan Hager, Grossfeld, und Cornel Brunner, Gjuch, haben sich bereit erklärt, die Organisation des Anlasses zu übernehmen.

Der Markt findet jeweils im Zeitraum März bis Oktober immer am letzten Samstag im Monat statt. Wer Interesse hat, einheimische oder selbst hergestellte Produkte am Buurä-Märt zu verkaufen, ist herzlich zur Mithilfe eingeladen. Die potenziellen Zulieferer aus Kaltbrunn werden gebeten, sich bis 31. Januar 2019 bei Stefan Hager (st.hager@bluewin.ch) zu melden.

(OriginalMeldung, Autor: Gemeinderat Kaltbrunn)