Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Eschenbach
26.03.2021

Eschenbach: 50 km/h zu schnell!

Der 30-jährige Verkehrsteilnehmer war in einer 80-er Zone mit 130 km/h unterwegs. Bild: zvg
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Kapo SG mussten neun Verkehrsteilnehmer zur Anzeige gebracht werden. Einem 30-Jährigen wurde der Führerschein auf der Stelle abgenommen.

Am Donnerstag hat die Kantonspolizei St.Gallen auf der Autobahn A15 in Eschenbach eine Geschwindigkeitskontrolle durch geführt. Neun Verkehrsteilnehmer mussten bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht werden. Einem 30-jährigen Autofahrer wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen – er fuhr 50 km/h schneller als erlaubt.

Bei erlaubten 80 km/h wurden folgende Geschwindigkeiten gemessen:

  • 58-jähriger Autofahrer mit 110 km/h
  • 50-jähriger Autofahrer mit 112 km/h
  • 53-jähriger Autofahrer mit 112 km/h
  • 31-jähriger Autofahrer mit 112 km/h
  • 31-jähriger Autofahrer mit 112 km/h
  • 45-jähriger Autofahrer mit 114 km/h
  • 20-jähriger Autofahrer mit 116 km/h
  • 52-jähriger Autofahrer mit 122 km/h
  • 30-jähriger Autofahrer mit 130 km/h – Führerausweis abgenommen
Kapo SG