Fussball
01.02.2019

ZWEI WEITERE JUNGE SPIELER ZUM FCRJ

Der FCRJ verpflichtet zwei weitere junge Spieler: Von den Berner Young Boys kommt der 20-jährige Defensivspieler Nikola Marinkovic, und vom SC Brühl der 19-jährige Stürmer Nicolas Eberle.

Nikola Marinkovic wechselt von der U21 Mannschaft der Berner Young Boys zum FCRJ. Marinkovic durchlief die Juniorenabteilung des aktuellen Schweizer Meisters und spielte in der U17, U18 und zuletzt in der U21, in der 1. Liga, wo er in der Vorrunde zu 12 Einsätzen kam.

Nicolas Eberle kam in der Saison 2009 vom FC Herisau zum FC St.Gallen. Bevor er auf diese Saison hin zum SC Brühl ausgeliehen wurde, spielte der gelernte Stürmer in der U21 Mannschaft des Ostschweizer Super League Clubs. Für den Promotion League Verein SC Brühl schoss Eberle in der Vorrunde in 17 Spielen acht Tore und erzielte drei Assists.

FCRJ Sportdirektor Stefan Flühmann zur Verpflichtung der beiden Youngsters: „Wir konnten mit Eberle und Marinkovic zwei junge, talentierte Spieler verpflichten, die einiges für die Zukunft versprechen. Mit ihrer fundierten Ausbildung beim FCSG bzw. bei YB und ihrer Mentalität besitzen sie gute Voraussetzungen, sich einen Startplatz zu erkämpfen.“

Der Vertrag von Nicolas Eberle läuft bis 2020 und derjenige von Nikoa Marinkovic bis Ende Saison.

Rolf Lutz, Rapperswil-Jona