Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Essen & Trinken
12.03.2021

Ribeli-Zmorgä wird nach Hause geliefert

Zum 20-Jahr-Jubiläum des Vereins Linthmais: Ribeli-Zmorgä-Lieferung frei Haus. Bild: zVg / Romy Ruoss
Der heuer 20 Jahre jung werdende Verein Linthmais startet die Jubiläumsaktion «Ribeli-Zmorgä per Kurier» und liefert diesen Genuss auf Online-Bestellung nach Hause.

Wie viele andere kann heuer der Verein Linthmais aus Pandemie-Gründen keine Hauptversammlung vor Ort durchführen. Damit entfällt auch der alljährliche Ribeli-Brunch.

Ribeli-Zmorgä am 21. März per Kurier

So machte der Verein Linthmais aus der Not eine Tugend und liess sich die Jubiläumsaktion «Ribeli-Zmorgä per Kurier» einfallen. Die Bäckerei Wüest Siebnen nimmt am Sonntag, 21. März, die Ribeli in ihr Sortiment auf und liefert sie in den angestammten Gebieten Wollerau bis Tuggen aus. Der Verein Linthmais bedient zusätzlich die Gemeinden Reichenburg, Buttikon, Benken, Schänis, Kaltbrunn, Uznach und Schmerikon.

Die online-Bestellung eines Ribeli-Zmorgä nach eigener Wahl (Ribeli, Zopf, Konfi, Gipfeli usw.) kann ab sofort getätigt werden unter diesem Link. Die Auslieferung erfolgt an diesem Sonntag zwischen 7 und 10 Uhr.

Kochbuch als Jubiläumsgeschenk

Mit jeder Hauslieferung gibts ein Jubiläumsgeschenk, nämlich das Kochbuch «Mais in der Küche». Der Verein Linthmais führt dieses Jahr die Hauptversammlung auf schriftlichem Weg durch.

Gründung vor 20 Jahren

Vor 20 Jahren, am 22. Oktober 2001, wurde der Verein Linthmais im Landgasthof Grynau gegründet mit dem Zweck, die alte Landsorte Linthmais zu erhalten und zu fördern. Erster Präsident war Biobauer Fredy Jud, Benken.

Seit 2008 steht dem Verein das Co-Präsidium mit Christian Bruhin, Tuggen, und Stefan Paradowski, Lachen, vor. 2009 bekam das Linthmais-Produkt «Chrütli-Polenta im Tüechli» am «Schweizerischen Wettbewerb der Regionalprodukte» die Goldmedaille zugesprochen und errang den Preis für hervorragende Qualität, den «Prix d’excellence». Das war ein Höhepunkt in der Vereinsgeschichte und der Ausgangspunkt für eine weitere erfreuliche Produkte- und Absatzentwicklung.

Ribeli-Zmorgä bestellen

Online-Bestellung Ribeli-Zmorgä nach eigener Wahl:
www.mywuest.ch/aktuell/linthmais-ribeli

Stefan Paradowski, Agentur für Kunst- und Regionalgeschichte, Lachen