Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Benken
04.02.2021

Abstimmung an der Urne ersetzt Bürgerversammlung

Wegen der Pandemie-Lage und zum Schutz der StimmbürgerInnen setzt die politische Gemeinde Benken eine Abstimmung an.
Wegen der Pandemie-Lage und zum Schutz der StimmbürgerInnen setzt die politische Gemeinde Benken eine Abstimmung an. Bild: ZVG / Gemeinde Benken
Der Gemeinderat Benken sagt die am 12. April 2021 geplante Bürgerversammlung ab. Stattdessen werden die StimmbürgerInnen am 11. April an der Urne über die Geschäfte befinden.

Aufgrund der kantonalen dringlichen Verordnung haben die Gemeinden die Möglichkeit, die vorgesehenen Geschäfte der Bürgerversammlung 2021 mit einer Urnenabstimmung zu beschliessen. Der Gemeinderat Benken hat entschieden:

  1. Absage der Bürgerversammlung vom 12. April 2021 aufgrund der epidemiologischen Lage (COVID-19) und zum Schutz der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger.
  2. Ansetzung einer Urnenabstimmung für Sonntag, 11. April 2021.

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger erhalten die Abstimmungsunterlagen inkl. Jahresrechnung 2020, Budget 2021 und die Gutachten und Anträge rechtzeitig zugestellt.

Übrige Körperschaften verzichten auf Versammlung

Ebenfalls werden die übrigen öffentlich-rechtlichen Körperschaften (Ortsgemeinde Benken, Wasserkorporation Benken, Kath. Kirchgemeinde Benken) auf die Versammlung verzichten und eine Urnenabstimmung am selben Datum durchführen.

Gemeinderat Benken