Eschenbach
16.02.2019

ZWEI VERLETZTE BEI UNFALL IN ESCHENBACH

Am Freitagnachmittag sind ein 78-jähriger Autofahrer und seine 74-jährige Beifahrerin auf der Rickenstrasse in St. Gallenkappel mit dem Auto verunfallt.

Vermutlich hatte der Mann ein medizinisches Problem. Beide mussten ins Spital gebracht werden.

Der 78-Jährige fuhr mit seinem Auto von Ricken Richtung Eschenbach. Nach einem Halt wollte er von einem Parkplatz wieder auf die Hauptstrasse einfahren. Dabei erlitt er einen starken Hustenanfall und kollidierte frontal mit einer Mauer. Der Mann und seine Frau mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren 10'000 Franken.

(OriginalMitteilung, Autor. Kapo St. Gallen)