Rapperswil-Jona
16.03.2019

RJ: FINISSAGE 101 JAHRE FABRIK AM 24. MÄRZ

Zum Ende der Ausstellung 101 Jahre Fabrik findet am 24. März ein Künstlergespräch zu Kunst und Arbeit mit den Kunstschaffenden Julia Bodamer und Georg Keller und den Kuratorinnen Alexandra Blättler und Sira Nold statt.

Arbeit und Räume stehen im Zentrum unserer Ausstellung. Ein gegenseitiges Beeinflussen und Bedingen hat dabei speziell interessiert. Für die Finissage der Ausstellung stehen nun die KünstlerInnen im Fokus unserer Veranstaltung. Fragen wie: „Inwiefern lassen sich künstlerische Arbeiten von Räumlichkeiten prägen?“ oder aber „Wie lebt es sich als KünstlerIn im Auftrag als freier Kulturschaffender?“ um hier nur zwei prägnante Fragen zu formulieren.

Kurzinfo

Termin: Sonntag, 24. März, 14 Uhr Ort: Alte Fabrik, Klaus Gebert Strasse, Rapperswil-Jona Extra: Eintritt frei

(OriginalMitteilung, Autor: Gebert Stiftung für Kultur)