Eishockey
18.11.2019
19.11.2019 05:57 Uhr

Wetter wechselt zum SCRJ (Update)

Gian-Marco Wetter wechselt per sofort vom HC Davos zu den Rapperswil-Jona Lakers. Dies teilen der Davoser Club und die Lakers auf ihren Webseiten mit.

Gian-Marco Wetter per sofort bei den SCRJ. Die SC Rapperswil-Jona Lakers haben den 19-jährigen Stürmer Gian Marco Wetter per sofort vom HC Davos übernommen. 

Der U20-Nationalspieler ist bereits in Rapperswil im Training und für das morgige Spiel in Genf spielberechtigt. Wetter unterzeichnet bei den Rosenstädtern einen Spielervertrag für 2 Jahre, bis zum Ende der Saison 2021/22.

«Gianni passt perfekt in unsere Strategie», erläutert Sportchef Janick Steinmann und ergänzt: «Er ist ein talentierter, technisch versierter Center welcher auch auf dem Flügel einsetzbar ist. Das Ziel ist es, ihn Schritt für Schritt an die National League heranzuführen. Seine läuferischen und technischen Fähigkeiten überzeugen uns, zudem kommt mit ihm ein sehr bodenständiger junger Mann zu uns, der noch grosse Ziele hat.»

Die Davoser  lassen den Spieler im Sinne seiner Weiterentwicklung ziehen. Raeto Raffainer, Sportchef des HC Davos:«In Rapperswil bekommt Gian-Marco die Möglichkeit, Einsätze in der National League zu bekommen. Dieser Chance möchten wir nicht im Weg stehen.»

Gian-Marco Wetter spielt seit 2014 im Nachwuchs des HC Davos und kam in der abgelaufenen Saison zu seinem Debut in der National League. In der laufenden Spielzeit kam Wetter mit B-Lizenz zu 20 Einsätzen mit den Ticino Rockets in der Swiss League.

Linth24/MAL
Melden Sie sich jetzt an: