Rapperswil-Jona
22.03.2019

RJ: DON QUIXOTE IN DER ALTEN FABRIK

Das Duo «MeierMoser&der Huber» treten am 4. April mit dem Stück Don Quixote am 4. April im Fabriktheater auf.

Don Quixote, der ruhelos gegen Windmühlen kämpfende Ritter, beehrt die Stadtbibliothek RJ und die Gebert Stiftung für Kultur. Das markante Schloss Rapperswil lockte den spanischen Ritter der traurigen Gestalt seit langem an das obere Ende des Zürichsees. Endlich nun findet er Zeit und beehrt die Rosenstadt zusammen mit seinem treuen Diener Sancho Pansa, seinem geduldigen Pferd Rosinante und dem «Duo MeierMoser & der Huber».

Furchtlos stürzen sie Kopf voran in neue Abenteuer und destillieren aus dem grossartigen Roman von Miguel de Cervantes die Essenz für die kleine Bühne. Christoph Gantert, Martin Schumacher und Lukas Roth mimen, rezitieren und musizieren, dass es eine wahre Freude ist.

Die drei Herren konzentrieren sich in erster Linie auf die Beziehung zwischen dem Don und seinem Knappen Sancho. Die Hitze der spanischen Steppen fordert dabei ihren Tribut. Die Gespräche der Schicksalsgemeinschaft pendeln zwischen Wahn und Wirklichkeit, zwischen hochtrabenden Widmungen an die Geliebte Dulcinea und den elementaren, nur mangelhaft befriedigten Bedürfnissen von Hunger und Durst. Schmerz und Erschöpfung führen wohl an den Rand des Zusammenbruchs, doch zielloses Umherstreunen und haarsträubende Kämpfe fordern immer äusserste Aufmerksamkeit. Text und Musik verdichten sich zu Szenen voller Atmosphäre: Ob vor Ermattung melancholisch hinkend oder vor Überreiztheit furios hypnotisierend, immer macht die klug klagende Laute des Don Quixote einen Heidenspass!

www.meiermoserhuber.ch

Es wird empfohlen, die Tickets unter www.ticketino.ch / stadetbibliothek@rj.sg.ch oder per Telefon unter 055 225 74 00 zu reservieren.

Die Abendkasse ist ab 19.00 Uhr geöffnet.

(OriginalMitteilung, Autor: Gebert Stiftung für Kultur und der Stadtbibliothek Rapperswil-Jona)