Auto & Mobil
23.10.2019
23.10.2019 14:47 Uhr

Gelungener Alfa Romeo Racing Event

Ein Hoch auf die italienische Autokultur und Manufaktur wurde am letzten Donnerstag bei Sauber in Hinwil gefeiert.

Am vergangenen Donnerstag feierte Alfa Romeo als Gastgeber des diesjährigen
Italian Contemporary Excellence Event bei Alfa Romeo Racing (Sauber Motorsport AG) in Hinwil die italienische Kultur und Kreativität. Zusammen mit ausgewählten Partnern präsentierte Alfa Romeo die prestigeträchtigsten Produkte des italienischen Lifestyles und Luxus.

Einzigartiger, unverkennbarer Stil

Mit seiner Kultur und Geschichte ist Italien weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und beliebt. Der Italian Contemporary Excellence Event stand ganz im Zeichen des Made in Italy, kombiniert mit hochstehendem Design und überzeugender Qualität. In exklusiven Rahmen lud Alfa Romeo als Gastgeber zusammen mit der italienischen Botschaft in Bern zu einem Anlass bei Alfa Romeo Racing ein.

Mit dabei waren Ferrari Kessel Zug, Patrimony 1873, Acqua Di Parma, Ferrari Spumante,
Technogym, S. Pellegrino, Acqua Panna, Amici Caffé und Excelsior mit Canali.

Antonio Giovinazzi im Mittelpunkt des «Cuore Sportivo»

Bei einem Meet & Greet trafen die Gäste Antonio Giovinazzi und Frédéric Vasseur, Teamchef des Formel-1-Rennstalls Sauber F1.

Der junge Italiener und Alfa Romeo Racing Fahrer Antonio Giovinazzi erfreute die über 200 Gäste mit einer Fotosession und seinen Erlebnisberichten von der Rennstrecke sowie Tipps und Tricks zu den Fahrzeugen.

Klaus Busse, Head of Design, beantwortete den zahlreichen Gästen Fragen rund um die Entstehung prägender Stilschöpfungen der Alfa Romeo Historie.

Alfa Romeo Modellpalette

Sébastien Perrais, CEO von Fiat Chrysler Automobiles Switzerland (FCA), präsentierte die prestigeträchtigsten Alfa Romeo Fahrzeuge. Neben einem Oldtimer glänzten der Stelvio Benzina TI, der Stelvio Quadrifoglio auch in sportlicher Ausführung und natürlich die Giulia Quadrifoglio.

Das Abendessen war geprägt von den feinsten Kochkünsten des Michelin Starkochs Giuseppe D’Errico. Für beste musikalische Unterhaltung sorgte die Londoner Band London Essentials, die am Abend mit einer unerwarteten Performance glänzte. Italienische Weine aus dem Hause Frescobaldi und Ferrari Spumante umrahmten den gelungenen Abend.

Lokaler Händler für Alfa Romeo

Auto Trachsler AG
Standorte in Rapperswil-Jona und Wetzikon
https://www.autotrachsler.ch

Jona
Auto-Trachsler AG
St. Gallerstrasse 80
8645 Jona
Tel. 055 220 02 00

Rapperswil-Jona
Auto-Trachsler AG
Kramenweg 15
8645 Rapperswil-Jona
Tel. 055 220 02 00

Wetzikon
Auto-Trachsler AG
Pfäffikerstrasse 48
8623 Wetzikon
Tel. 044 931 50 30

OM
Melden Sie sich jetzt an: