Fussball
05.10.2019
07.10.2019 14:49 Uhr

FCRJ mit nächstem Sieg

Der Sieg gegen Black Stars war knapp aber wichtig
Der FCRJ gewinnt gegen Black Stars aus Basel mit 1:0. Es war kein hochstehendes, aber sehr spannendes Spiel.

War das eine enge «Kiste». Mit viel Chnorz und einem Eintore-Sieg holt sich der FCRJ weiter drei wichtige Punkte in der Meisterschaft. Die Basler hatten zwar in der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz und zeigten die feinere Klinge am Ball. Doch waren sowohl die Chancen wie auch die Szenen im Strafraum praktisch inexistent, zu fest neutralisierten sich die beiden Teams in der Mitte. Und wenn es mal zu einem vielversprechenden Angriff kam, dann war dieser eine willkommene Abwechslung für die 385 Zuschauer.

Gele mit Traumtor

Das änderte sich zu Beginn der 2. Halbzeit nur zögerlich, aber dann kam es doch, das Tor für den FCRJ. 49. Minute: Jordan Gele fasst sich ein Herz und drückt aus beachtlicher Distanz ab. Sein Schuss landet unhaltbar in der rechten tiefen Ecke zum 1:0. Jetzt war das Spiel (endlich) lanciert. Der FCRJ drückte nun, hatte das Spiel im Griff; Black Stars machte hinten auf und versuchte, den Ausgleichstreffer zu realisieren. Das wäre ihnen um ein Haar geglückt. In der 78. Minute konnte FCRJ-Verteidiger Stettler den Ball auf der Linie mit dem Kopf wegspedierte. Zuvor musste Yanz seine ganze Grösse einbringen, als er den Ball nur noch mit den Fingerspitzen über die Latte lenken konnte. 

Doch lange Rede, kurzer Sinn: Nach 90 Minuten plus Nachspielzeit und nach einer sehr hektischen Schlussphase hat es dann doch gereicht. Mit zwei Siegen in Folge geht es nun am nächsten Wochenende nach Zürich, dort wartet der FCZ II auf den FCRJ.

Rang Team Spiele Punkte
1 Yverdon Sport 10 26
2 Brühl 11 20
3 Stade Nyonnais 11 19
4 FCRJ 11 19
5 Black Stars 11 18
6 Bellinzona 11 17
7 Sion II 11 17
8 Basel II 11 14
9 Etoile Carouge 11 14
10 Köniz 11 13
11 YF Juventus 11 11
12 Cham 11 11
13 Bavois 11 11
14 Zürich II 11 10
15 Breitenrain 11 9
16 Münsingen 10 6
Rolf Lutz, Linth24