Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Gommiswald
27.09.2020
27.09.2020 23:26 Uhr

Die Wahl-Resultate in Gommiswald

In Gommiswald wurden sämtliche Mandate bereits beim 1. Wahlgang vergeben.
In der Gemeinde am Rickensüdhang war das Rennen um die Sitze im Gemeinderat besonders spannend: 8 KandidatInnen kämpften um 6 Sitze. Nun sind bereits alle Entscheidungen gefallen.

Gommiswald umfasst mehrere Dörfer und Weiler, in denen insgesamt über 5'100 Menschen leben. An den heutigen Kommunalwahlen beteiligten sich 2'376 der insgesamt 3'754 Stimmberechtigten.

Politische Gemeinde Gommiswald

Der Gemeinderat besteht aus dem Gemeindepräsidium und 6 weiteren Mitgliedern. Der Sozialdemokrat Peter Hüppi aus Uetliburg kandidierte erneut fürs Gemeindepräsidium und erzielte ein gutes Resultat; daneben gingen 308 leere Stimmzettel ein. Das absolute Mehr betrug 860 Stimmen (gültige Stimmzettel 1'719; leer: 308; ungültig: 18).

Gemeindepräsident Stimmen
Hüppi Peter, Uetliburg, SP (bisher) 1'562

Wahl weiterer 6 Mitglieder des Gemeinderats: Neben 3 Bisherigen interessierten sich auch 5 Neue für einen der 6 Sitze im Gemeinderat. Auf den ersten drei Rängen klassierten sich die die bisherigen Urs Fretz (FDP), Otmar Arnold (CVP) und Regina Zweifel (CVP). Von den Neuen schafften Ivo Steiner (SVP), Nadja Seliner (CVP) und Roland Pfister (FDP) den Einzug ins Gremium. Das absolute Mehr betrug 1'006 Stimmen (gültige Stimmzettel: 2'011; leer: 47; ungültig: 25).

Gewählt in den Gemeinderat Stimmen
Fretz Urs, Uetliburg, FDP (bisher) 1'504
Arnold Otmar, Ernetschwil, CVP (bisher) 1'497
Zweifel Regina, Uetliburg, CVP (bisher) 1'386
Steiner Ivo, Ernetschwil, SVP 1'179
Seliner Nadja, Rieden, CVP 1'050
Pfister Roland, Gommiswald, FDP 1'013

Folgende Kandidaten verfehlten das absolute Mehr, im Fall von Kurt Gnehm (GPS) deutlich:

Nicht gewählt in Gemeinderat Stimmen
Jud Stefan, Gebertingen 884
Gnehm Kurt, Ernetschwil, GPS 494

Geschäftsprüfungskommission (GPK)

In der GPK waren 5 Sitze zu vergeben. 5 KandidatInnen, darunter 2 neue, traten hier an. Sämtliche KandidatInnen wurden gewählt. Das absolute Mehr betrug 914 Stimmen (gültige Stimmzettel: 1'827; leer: 185; ungültig: 15).

Gewählt in die GPK Stimmen
Truniger Ruedi, Gommiswald (bisher) 1'607
Zwyssig Pia, Gebertingen, CVP (bisher) 1'597
Mazura Koch Stanislav, Ernetschwil, FDP (bisher) 1'389
Strässle Michael, Uetliburg, CVP 1'350
Bruhin Urs, Gommiswald, FDP 1'273

 

Linth24