Bildung
30.09.2019
30.09.2019 16:48 Uhr

HSR: 331 glückliche Absolventen

Am Freitag feierten 308 Bachelor- und 13 Masterstudierende der HSR Hochschule für Technik Rapperswil ihren erfolgreichen Studienabschluss.

Die Absolventinnen und Absolventen aus 18 verschiedenen Kantonen und dem Fürstentum Liechtenstein wurden als Ingenieure oder Planerinnen von der Rektorin und den Gästen aus Wirtschaft und Politik in die Berufswelt verabschiedet.

Familienangehörige und Freunde der Diplomandinnen und Diplomanden liessen sich die feierliche Würdigung des wichtigen Lebensabschnitts der frischgebackenen Ingenieurinnen und Planer nicht entgehen. Damit die grosse HSR Aula die vielen Gäste und Diplomanden fasste, wurden die Diplomübergaben in drei Einzelfeiern abgehalten. So kamen auch vier Absolvierende zu Wort, die traditionellerweise den Rückblick ihrer Studienzeit stellvertretend für ihren Studiengang unterhaltsam schilderten.

Die Bachelor aus den acht Studiengängen Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Erneuerbare Energien und Umwelttechnik, Informatik, Landschaftsarchitektur, Maschinentechnik, Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung sowie Wirtschaftsingenieurwesen und die Master MSE wurden von der HSR Rektorin Prof. Dr. Margit Mönnecke als Diplomanden feierlich gewürdigt und ins Berufsleben verabschiedet:  „Nutzen Sie Ihre Stärken aus dem Studium und entwickeln Sie sie weiter“.

Umrahmt wurde die Diplomfeier von einer Zauberei- und Comedy-Show von Marc Haller als "Erwin aus der Schweiz" und der musikalischen Begleitung durch die A Cappella-Band „A-live“.

Bachelordiplome nach Studiengängen 308
Bauingenieurwesen  39
Elektrotechnik 43
Erneuerbare Energien und Umwelttechnik 18
Informatik 51
Landschaftsarchitektur 50
Maschinentechnik | Innovation 59
Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung 31
Wirtschaftsingenieurwesen 17

Master of Science in Engineering 13
Michel Egloff aus Abtwil (SG) wurde für die beste Masterarbeit im Themengebiet „Innovation in Products, Processes and Materials – Industrial Technologies“ mit einem Preis von der Alvoso LLB Pensionskasse aus Lachen ausgezeichnet.

Die HSR Absolventinnen und Absolventen sind begehrte Fachkräfte, die von der Wirtschaft geschätzt werden. Dies spiegelt sich in den vielen überreichten Preisen für herausragende Bachelorarbeiten der Preisstifter.

Bauingenieurwesen  
Fabian Kobler JMS Johann Müller AG, Schmerikon
Amos Walder JMS Johann Müller AG, Schmerikon
Valentin Gall Linthebene Melioration, Uznach
Elektrotechnik  
Tino Caspar und Pascal Horat  Swiss Engineering STV, Zürich
Nicolas Tobler und Raphael Unterer  Sonova AG, Stäfa
Marcel Giger und Silvio Marti  Sensirion AG, Stäfa
Erneuerbare Energien und Umwelttechnik  
Serverin Deplazes Hitachi Zosen Inova AG, Zürich
Manuel Stähli Umwelt Arena AG, Spreitenbach
Matthias Frommelt  Brusa Elektronik AG, Seenwald
Informatik  
Viktor Puselja und Gabriel Vlasek  Zühlke Engineering AG, Schlieren
Florian Bruhin bbv Software Services AG, Luzern
Tobias Saladin und Martin Odermatt Siemens Schweiz AG, Zürich
Landschaftsarchitektur  
Reto Ingold  SLA Schweizerische Stiftung für Landschaftsarchitektur,
Rapperswil
Sebastian Lehmann  BSLA Bund Schweizer Landschaftarchitekten und
Landschaftsarchitektinnen, La Chaux-de-Fonds
Tanja Bodei  JardinSuisse, Unternehmerverband der Gärtner Schweiz,
Aarau
Maschinentechnik | Innovation  
Eric Bachmann, Robert Füllemann
und Lukas Granzotto 
Soudronic AG, Bergdietikon
Florian Eisenring und Patrick Zellweger  Swiss Engineering STV, Zürich
Samuel Sgier  thyssenkrupp Presta AG, Eschen, FL
Luca Mazzoleni Geberit Verwaltungs AG, Jona
Cyrill Schleiss SIMCON kunststofftechnische Software GmbH, Würselen,
Deutschland
Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung  
Marco Kauer FSU Fachverband Schweizer Raumplaner, Brugg
Flurin Kern Metron AG, Brugg
Lena Rügge Ecoptima AG, Bern
Marc Vetterli asa Arbeitsgruppe Siedlungsplanung und Architektur AG,
Rapperswil
Wirtschaftingenieurwesen  
Samuel Folini Thyssenkrupp Presta AG, Eschen, FL
Adrian Kalt Hamilton Bonaduz AG, Bonaduz
Master of Science in Engineering  
Michel Egloff Alvoso LLB Pensionskasse, Lachen
OM