Schänis
24.09.2019
24.09.2019 16:29 Uhr

Erfolgreicher BICO-Tag in Schänis

Zum «Tag der offenen Tür» am 21. September 2019 kamen ca. 600 Besucher aus der Region um die Bico-Welt zu erleben.

In Schänis werden pro Jahr mehr als 60‘000 Betten, Matratzen und Einlegerahmen hergestellt und ausgeliefert. Die Besucher konnten die moderne Produktion ebenso besichtigen wie das einmalige Testcenter «SleepLab» sowie den neuen BICO Store.

Zudem präsentierten sich mehrere regionale Zulieferer und unterstrichen die Bedeutung des Produktionslandes Schweiz und kurzer Lieferketten für die Marke BICO.

„Für ä tüüfä gsundä Schlaaf“ verbindet BICO seit 158 Jahren Tradition mit Technologie. Mit viel Handarbeit, Liebe zum Detail und einmaligen Innovationen ist der regional verankerte Branchenführer zum Inbegriff von Swissness geworden: natürlich, hochwertig, zuverlässig und mit seinen Entwicklungen im Zeichen des besten Schlafes immer einen Schritt voraus.

Der Hauptsitz in Schänis ist das Herzstück des Unternehmens. Hier werden die Produkte nicht nur entwickelt, sondern auch mit höchster Präzision gefertigt und intensiv qualitätsgeprüft. Nachhaltigkeitsaspekte wie geringe Emissionen, Einsatz ökologisch vorteilhafter Rohmaterialien sowie Langlebigkeit der Produkte werden hier gelebt.

Einen ganzen Tag lang konnten die umfangreiche Produktion sowie das einmalige Forschungs- und Testlabor «SleepLab» besichtigt werden. Im neu eröffneten, behaglichen Store mit modernem Alpen-Charme wurde das BICO-Lebensgefühl hautnah erlebbar:

Wohlbehagen bei Tag und Nacht für perfekte Entspannung. Ein kompetentes Beraterteam stand Rede und Antwort beim Ausprobieren des gesamten Sortiments.

Dieses umfasst sowohl Matratzen und Einlegerahmen, als auch Boxspringbetten und eine neue Accessoires-Linie.

Es war ein informativer und fröhlicher Erlebnistag für die ganze Familie mit einer Verlosung von Produktpreisen im Gesamtwert von 15.000 CHF. Für die Unterhaltung der Kinder war bestens gesorgt: mit einer gut besuchen Hüpfburg und einem tollen Malwettbewerb.

OM