Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Benken
14.09.2020

Mit Auto Tafel und Baum abgeräumt – Zeugenaufruf

Eine unbekannte Person kam mit ihrem Auto vom Linthdammweg ab und kollidierte mit einem Schild sowie einem Baum.
Eine unbekannte Person kam mit ihrem Auto vom Linthdammweg ab und kollidierte mit einem Schild sowie einem Baum. Bild: ZVG / Kapo SG
Zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 7:30 Uhr, kam es auf dem Linthdammweg in Benken zu einem Selbstunfall mit einem Auto, ohne Unfallmeldung. Die Kapo St.Gallen sucht Zeugen.

Eine unbekannte Person lenkte ein Auto, mutmasslich einen Mitsubishi in der Farbe grau/silber, auf dem Linthdammweg von Uznach in Richtung Benken.

Dabei kam das Fahrzeug vor der Kanalbrücke vom Weg ab und befuhr das Wiesland linksseitig des Linthdammwegs. Das Auto kollidierte mit einer Informationstafel und anschliessend mit einem Baum.

Nach dem Unfall setzte der oder die Autofahrer/in die Fahrt auf der Wiese fort und fuhr die Böschung hoch, zurück auf den Linthdammweg. Der Schaden wurde nicht gemeldet. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Der oder die Autofahrer/in sowie Personen, welche Hinweise zum Unfallhergang oder dem gesuchten Auto der Marke Mitsubishi in der Farbe grau/silber machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Schmerikon, Tel. 058 229 52 00, in Verbindung zu setzen.

An der Böschung des Linthdammwegs lassen sich noch Spuren der Fahrt erkennen. Bild: ZVG / Kapo SG
Kapo SG