Linthgebiet
14.07.2019
14.07.2019 13:46 Uhr

Alk- und Tempo-Sünder erwischt

Die Kantonspolizei hat am Samstag und am frühern Sonntag bei verschiedenen Kontrollen fehlbare Lenker angehalten.

Am Samstag hat die Kantonspolizei St.Gallen in St.Gallenkappel (Gemeinde Eschenbach), Wagen (Rapperswil-Jona) und Wittenbach Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Dabei wurden sechs Verkehrsteilnehmende angehalten. Ein 45-jähriger Motorradfahrer musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

St.Gallenkappel, Rickenstrasse (innerorts, erlaubt 50 km/h)

  • 56-jähriger Autofahrer mit 69 km/h gemessen
  • 55-jähriger Autofahrer mit 72 km/h gemessen

Wagen, Rickenstrasse (ausserorts, erlaubt 80 km/h)

  • 60-jähriger Autofahrer mit 102 km/h gemessen
  • 45-jähriger Motorradfahrer mit 127 km/h gemessen – Führerausweis abgenommen
  • 28-jähriger Autofahrer mit 105 km/h gemessen

Wittenbach, Romanshornerstrasse (ausserorts, erlaubt 80 km/h)

  • 38-jähriger Autofahrer mit 114 km/h gemessen

Eine weitere Kontrollserie fokussierte sich am Samstag und in der Nacht auf Sonntag auf Alkohol am Steuer. Hier wurde die Kantonspolizei insbesondere im Raum Gossau-St.Gallen fündig.

  • Rorschach, 77-jähriger Autofahrer, Atemluftmessung positiv, Weiterfahrt verhindert
  • Gossau, 23-jähriger Autofahrer, Beweissichernde Atemalkoholprobe positiv, Führerausweis abgenommen
  • 22-jähriger Autofahrer, Atemluftmessung positiv, Weiterfahrt verhindert
  • Gossau, 24-jährige Autofahrerin, Beweissichernde Atemalkoholprobe positiv, Führerausweis abgenommen
  • St.Gallen, 31-jähriger Autofahrer, Beweissichernde Atemalkoholprobe positiv, Führerausweis abgenommen
  • St.Gallen, 41-jähriger Autofahrer, Atemluftmessung positiv, Weiterfahrt verhindert
  • Staad, 28-jähriger Autofahrer, Atemluftmessung positiv, Weiterfahrt verhindert
OM, Kapo St.Gallen