Linthgebiet
10.06.2019
10.06.2019 17:32 Uhr

ARONDO STOREN SCHÜTZEN VOR DER HITZE

Man kann die Sonnenenergie nutzen und cool bleiben, denn Arondo Storen und Rollladen bieten Schutz vor Überhitzung.

Das Thermometer steigt und damit auch das Bedürfnis nach Sonnenschutz und einem schattigen Plätzchen. Denn wenn die Sonne vom strahlend blauen Himmel leuchtet, heizt sich unser Lebensraum schonungslos auf. Doch auch wenn die Sommermonate nach draussen locken, findet das Leben nicht nur im Freien statt. Schnell werden Büros und Sitzungszimmer zur ungewollten Sauna, was  konzentriertes Arbeiten erschwert.

Schützen Sie sich vor Überhitzung: Aussenliegende Storen, Markisen und Rollladen sowie geschlossene Fensterläden schaffen dabei Abhilfe. Sie halten die Sonneneinstrahlung bereits vor der Scheibe auf und lassen nur 20 % der Sonnenwärme durch. Wenn Wärme an heissen Sommertagen also nie direkt in die Räume scheint, dann gelingt es Ihnen auch im Büro, einen kühlen Kopf zu bewahren. 

Mit Rollladen Energie sparen

Richtig eingesetzt hilft ein Rollladen, die Kühlleistung einer Klimaanlage zu reduzieren oder macht ihren Einsatz vielleicht sogar überflüssig. Das lohnt sich, denn pro 1 °C tiefere Raumtemperatur erhöhen  sich Energieverbrauch und -kosten der Kühlung um 3 %.

Zudem lässt sich mit unseren Bedienelementen Solarenergie für die manuelle Bedienung für Rollladen, Lamellen- und Sonnenstoren nutzen. Die integrierte Solarzelle benötigt keinen Stromanschluss und verspricht dank Hochleistungsakkus wetterunabhängig eine zuverlässige Bedienung.

Von heiter bis bewölkt: Wir bleiben cool und kümmern uns bei jedem Wetter um Beratung, Service und Reparatur von sämtlichen Storen und Rollladen.

Kontakt
Arondo AG, Alpenblickstrasse 7, 8853 Lachen
Tel. 055 451 55 33, www.arondo.ch

OM