Rapperswil-Jona
05.06.2019

GEHEIMNISSE DER INSEL UFENAU ENTDECKEN

Morgen Donnerstag ist die Insel Ufenau Ziel einer abendlichen Expedition, organisiert von Rapperswil-Zürichsee Tourismus.

Vom Rapperswiler Hafen aus kann man sie sehen – die grösste Insel der Schweiz. Die Insel Ufnau fasziniert sowohl aus landschaftlicher und naturkundiger Sicht als auch mit prägenden Kulturelementen. Lernen Sie die geschichtlichen Geheimnisse der Insel kennen und entdecken Sie seltene Pflanzen und eine bunte Vogelwelt auf einer geführten Führung von Rapperswil Zürichsee Tourismus am Donnerstag, 6. Juni 2019.

Das erste schriftliche Zeugnis über die Insel Ufnau stammt aus einer Urkunde vom Jahr 741. Seit Otto dem Grossen (962) ist sie im Besitz des Klosters Einsiedeln. Auf dieser Führung erfahren Sie mehr über die zwei Inselkirchen mit dem Grab Huttens, Grundmauern eines heidnischen Tempels, welche bei Grabungen vor ca. 60 Jahren zum Vorschein kamen und viele weitere spannende Geschichten.

Treffpunkt für die Führung ist am Donnerstagabend, 6. Juni 2019, um 16.45 Uhr vor der Tourist Information auf dem Fischmarktplatz in Rapperswil. Zusammen mit dem Inselführer reist die Gruppe mit dem Schiff der ZSG um 17.00 Uhr auf die Insel Ufnau. Die Führung kostet CHF 20.00 pro Person (exkl. Schifffahrt). Buchungen können online auf rapperswil-zuerichsee.ch, in der Tourist Information oder telefonisch unter 055 225 77 00 getätigt werden. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Jeden ersten Donnerstag im Monat bietet sich die Möglichkeit Rapperswil-Jona aus einem anderen Blickwinkel zu entdecken. Die öffentlichen Themenstadtführungen von Rapperswil Zürichsee Tourismus richten sich insbesondere an die Einwohner der Stadt Rapperswil-Jona wie auch Gäste aus der Region, welche die Rosenstadt neu kennenlernen möchten.

(OM)