Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Gesundheit
01.11.2022
01.11.2022 16:04 Uhr

Chinesische Medizin in Feusisberg

Won Zun Cha (r.) hat sich über Jahrzehnte in vielen Bereichen der Chinesischen Medizin ausgebildet.
Won Zun Cha (r.) hat sich über Jahrzehnte in vielen Bereichen der Chinesischen Medizin ausgebildet. Bild: Linth24
Der in Chinesischer Medizin grundlegend und vielseitig ausgebildete Koreaner Won Zun Cha behandelt Menschen mit schwierigen Leiden.

Won Zun Cha hat sich über Jahrzehnte in vielen Bereichen der Chinesischen Medizin ausgebildet. Er ist zertifizierter WFAS Acupuncture Doctor, Naturheilpraktiker TCM und bietet neben Massagen, Lymphdrainage auch Fussreflexzonen-Massage, Akupunktur, Schröpfen und Kräutertherapien an.

Auf Suche nach dem Ursprung

Won Zun Cha sagt: «Für mich stehen hinter jeder körperlichen sowie einer psychischen Veränderung verschiedene Gründe. Als Therapeut behandle ich nicht nur die Symptome, sondern gehe auf die Suche nach dem Ursprung des Problems. Ich denke dabei ebenfalls an eine passende Ernährung, Stressfaktoren oder die körperliche Haltung, die die Gesundheit des Menschen wesentlich beeinflussen kann. Manchmal können kleinere Veränderungen im Leben eine grosse Wirkung haben.»

Won Zun Cha nimmt sich Zeit

Wichtig ist in der Gesundheits-Therapie, so Won Zun Cha, sich Zeit zu nehmen. Es sei fundamental, «individuell und ganzheitlich auf die jeweiligen Bedürfnisse der Patienten einzugehen», ergänzt er. Es bereite ihm grosse Freude, mit Menschen zu arbeiten und sie zu heilen. Dabei gelte es, alle Faktoren einzubeziehen, von der körperlichen Haltung über psychische und hormonelle Einflüsse bis zur Ernährung.

www.thewaytcm.ch;
Traditionelle Chinesische Medizin, Won Zun Cha, Dorfstrasse 25, 8835 Feusisberg, 076 255 50 00

Linth24