Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Weesen
05.08.2022
07.08.2022 10:02 Uhr

Wochenend-Vollsperrung der Ziegelbrückstrasse

Karte mit Baustellenbereich (rot) sowie Umleitungen für Verkehr (orange) und AWA-Bus 650 (türkis).
Karte mit Baustellenbereich (rot) sowie Umleitungen für Verkehr (orange) und AWA-Bus 650 (türkis). Bild: Tiefbauamt Kanton St.Gallen / Strassenkreisinspektorat Schmerikon
Ein Abschnitt der Ziegelbrückstrasse in Weesen ist von Samstag, 6. August 2022, 17:00 Uhr, bis Montag, 8. August 2022, 5:00 Uhr, gesperrt für Belagsarbeiten. Es gibt Umleitungen, auch für die AWA-Buslinie 650.

Die Sanierung der Ziegelbrückstrasse schreitet planmässig voran und die laufenden Tiefbauarbeiten stehen kurz vor dem Abschluss. Wie bereits mit der ersten Baustelleninfo angekündigt und an der Infoveranstaltung vom 28. Juni 2022 detailliert vorgestellt, sind die Belagsarbeiten an der Ziegelbrückstrasse und im Knoten Hauptstrasse / Ziegelbrückstrasse während einer Wochenendsperrung im August 2022 vorgesehen.

Einspurige Verkehrsführung und spätere Vollsperrung

Die Kreuzung Hauptstrasse / Ziegelbrückstrasse wird für die Belagsinstandsetzung ab Freitag, 5. August 2022, 20:30 Uhr einspurig mittels Verkehrskadetten geführt. Die Vollsperrung der Ziegelbrückstrasse im Abschnitt Kreuzung Hauptstrasse bis Bushaltestelle Biäsche erfolgt ab Samstag, 6. August 2022, 17:00 Uhr, bis Montag, 8. August 2022, 5:00 Uhr.

Den betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern, welche die Zufahrten üblicherweise über die Ziegelbrückstrasse erschlossen haben, stehen während dieser Zeit kostenlose Ersatzparkplätze auf dem Speerplatz und beim Bahnhof zur Verfügung. Die Liegenschaften innerhalb des Baubereichs sind für Fussgängerinnen und Fussgänger jederzeit ohne Behinderungen erreichbar. Bitte beachten Sie die Beschilderungen und die Anweisungen des Baustellenpersonals vor Ort.

Die Belagsarbeiten können nur bei trockener Witterung ausgeführt werden. Bei nassen Verhältnissen oder aufgrund von Unvorhergesehenem verschieben sich die Belagsarbeiten auf das darauffolgende Wochenende. Sie werden diesbezüglich neu informiert. Für den Verkehr sind entsprechende Umleitungen signalisiert (siehe Plan).

Buslinie 650 via Niederurnen und mit temporärer Haltestelle

Während der Vollsperrung verkehrt die AWA-Buslinie Nr. 650 in Richtung Weesen / Amden sowie in Richtung Ziegelbrücke via Niederurnen. Dabei wird die Haltestelle «Biäsche» temporär in der Hauptstrasse auf Höhe der ehemaligen Bank Linth verlegt. Bitte beachten Sie auch die Informationen an den Haltestellen und in den Bussen.

Das Tiefbauamt des Kantons St.Gallen, das Strassenkreisinspektorat Schmerikon, das Bundesamt für Strassen (ASTRA) sowie die Gemeinde Weesen bitten um Verständnis für diese notwendigen Bauarbeiten und die dadurch entstehenden Umstände.

Tiefbauamt Kanton St.Gallen / Strassenkreisinspektorat Schmerikon