Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Schmerikon
15.07.2022

Schmerikon unterstützt Samariterverein

Mitglieder des Samaritervereins Schmerikon anlässlich einer Übung zum Thema «Kopf». (Archivbild)
Mitglieder des Samaritervereins Schmerikon anlässlich einer Übung zum Thema «Kopf». (Archivbild) Bild: Linth24 / ZVG
Der Schmerkner Gemeinderat schätzt die wertvollen Dienstleistungen des Samaritervereins Schmerikon und spendet darum 2'000 Franken an die Ausbildungskosten. Zudem bewilligt er dem Verein einen Sammeltag.

Der Gemeinderat Schmerikon hat beschlossen, an die Ausbildungskosten des Samaritervereins Schmerikon einen Betrag von CHF 2'000 auszurichten.

Der Samariterverein führt monatliche Übungen für die Mitglieder des Vereins Schmerikon und periodisch diverse Kurse für die Bevölkerung und für Firmen rund um das Thema «Erste Hilfe» durch. Die beiden derzeitigen Kursleiterinnen bzw. Lehrerinnen werden in Zukunft ihre Tätigkeit abgeben. Die Ersatzperson muss auf dem Weg zum Samariterlehrer und Kursleiter einige Ausbildungsblöcke absolvieren.

Wertvolle Dienstleistungen im Seedorf durch gute Ausbildung

Der Samariterverein erbringt wertvolle Dienstleistungen in der Gemeinde durch seine gut ausgebildeten Mitglieder. Sanitätsdienste sind die bekannteste Dienstleistung, welche der Verein für Dritte erbringt. Angeboten werden auch diverse Kurse. Der Gemeinderat unterstützt daher die Ausbildung in Form einer Spende.

Der Gemeinderat erteilt zudem auf Antrag des Samaritervereins die Bewilligung unter Auflagen für das Sammeln von Geld am Samstag, 3. September 2022, von 9:00 bis 11:00 Uhr im Dorfzentrum.

Gemeinderat Schmerikon