Amden
02.04.2019

KANDIDATEN FÜR AMLER GEMEINDEPRÄSIDIUM GESUCHT

Wie der Gemeinderat von Amden schreibt, wird der neue Gemeindepräsident am 15. September gewählt.

Amdens Gemeindepräsident Markus Vogt tritt nach nur zwei Amtsjahren zurück (Linth24-Bericht vom 26. Februar 2019). In einem Inserat gibt der Gemeinderat die Details der Nachfolgeregelung bekannt.

Ersatzwahl des Gemeindepräsidenten / der Gemeindepräsidentin für den Rest der Amtsdauer 2017-2020 Es gelten die Bestimmungen von Art. 21 ff. des kantonalen Gesetzes über Wahlen und Abstimmungen (sGS 125.3, abgekürzt WAG).

Einreichung von Wahlvorschlägen

Die Wahlvorschläge für den ersten Wahlgang sind der Gemeinderatskanzlei Amden bis spätestens am Mittwoch, 3. Juli 2019, 16.30 Uhr, zu übergeben. Das Datum des Poststempels genügt nicht für die Wahrung dieser Frist. Die Formulare für die Einreichung von Wahlvorschlägen können bei der Gemeinderatskanzlei Amden bezogen oder von der Internetseite der politischen Gemeinde Amden (www.gemeinde-amden.ch) heruntergeladen werden.

Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am Sonntag, 17. November 2019 statt.

Kommt keine stille Wahl zustande, findet der allfällige zweite Wahlgang am Sonntag, 17. November 2019, statt. Die Wahlvorschläge für einen solchen Wahlgang sind der Gemeinderatskanzlei Amden bis spätestens am Mittwoch, 25. September 2019, 16.30 Uhr, zu übergeben. Das Datum des Poststempels genügt nicht für die Wahrung dieser Frist.

(OriginalMitteilung, Autor: Gemeinderat Amden)