Kanton
21.04.2019

ST.GALLER TÖTUNGSDELIKT - ANTRAG AUF U-HAFT

Am Freitag ist kurz nach 11 Uhr an der Ruhsitzstrasse, eine 60-jährige Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Die Kantonspolizei St.Gallen geht von einem Tötungsdelikt aus und berichtete darüber.

Für den 66-jährigen serbischen Ehemann hat nun die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen beim zuständigen Zwangsmassnahmengericht Untersuchungshaft beantragt. Zu den Aussagen des Festgenommen sowie zum Tatablauf des Tötungsdeliktes können keine weiteren Angaben gemacht werden.

(OriginalMitteilung, Autor: Kapo St.Gallen)