Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Gommiswald
31.05.2022

Schulergänzende Betreuung neu geregelt

Zu den schulergänzenden Betreuungsangeboten in Gommiswald gehört auch der Mittagstisch für Volkschulkinder. (Themenbild)
Zu den schulergänzenden Betreuungsangeboten in Gommiswald gehört auch der Mittagstisch für Volkschulkinder. (Themenbild) Bild: Nicole Dürst
Der Gemeinderat Gommiswald hat ein Reglement für die schulergänzende Betreuung sowie die zugehörigen finanziellen Beiträge erarbeitet und erlassen. Dieses untersteht bis 1. Juli 2022 dem fakultativen Referendum.

Der Gemeinderat möchte die schulergänzende Betreuung (Tagesstruktur, Mittagstisch, Ferienbetreuung etc.) im Rahmen der zu erhaltenden Kantonsbeiträge finanziell unterstützen.

Für dies hat der Gemeinderat nun ein entsprechendes Reglement ausgearbeitet und erlassen. Das Reglement bildet für die schulergänzende Betreuung sowie der finanziellen Beiträge die gesetzliche Grundlage.

Unterstützung in Form einer Tarifreduktion

Die Höhe der Unterstützung soll sich nach dem massgebenden Einkommen und dem steuerbaren Vermögen der Erziehungsberechtigen richten. Die Unterstützung wird in Form einer Reduktion des Tarifes vorgenommen.

Das Reglement unterliegt noch bis zum 1. Juli 2022 dem fakultativen Referendum.

Der Gemeinderat ist überzeugt, mit dieser Unterstützung einen wichtigen Beitrag für die ortsansässigen Familien leisten zu können.

Gemeinde Gommiswald / «über üs»