Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kaltbrunn
09.04.2022

Kaltbrunn 2021: Zahlen, Fakten und Statistiken

Vor dem Ortseingang Kaltbrunns. (Archivbild)
Vor dem Ortseingang Kaltbrunns. (Archivbild) Bild: Linth24
Die Gemeinde Kaltbrunn veröffentlicht eine Statistik-Auswahl für das Jahr 2021. Unter anderem registrierte die Bibliothek 35'725 Ausleihen, sank die Abfallmenge und stiegen die Sozialhilfeausgaben.

35'775 Ausleihen in der Bibliothek

Kaltbrunn ist lesefreudig. Die Ausleihen in der Bibliothek sind erneut gestiegen und lagen mit 7'696 Ausleihen an Erwachsene und 28'079 Ausleihen an Kinder und Jugendliche rund 10 % über dem Vorjahr.

Über die digitale Bibliothek Ostschweiz wurden 7'401 und damit 24 % mehr Medien als im Jahr 2020 ausgeliehen.

Weniger Abfall als 2020, aber meist mehr als 2019

Die Abfallmenge gegenüber dem Vorjahr ging bei sämtlichen ermittelten Abfallarten zurück, liegen aber grösstenteils über dem Wert von 2019.

  2019 2020 2021
Glas 67.79 94.69 86.42
Papier / Karton 125.3 140.68 129.42
Altmetall 4.28 4.95 4.66
Kehricht 720.19 771.44 754.65
Grüngut (Abfuhr) 517.04 521.16 479.22
Grüngut (Abgabe) 56.86 70.37 70.03

jeweils Totalmenge pro Jahr in t

Höhere Sozialhilfeausgaben

Im Jahr 2021 mussten mehr Personen mit finanzieller Sozialhilfe unterstützt werden. Die Zunahme betraf sowohl Schweizerinnen und Schweizer als auch Ausländerinnen und Ausländer.

Die Nettoausgaben für die Bevorschussung von Unterhaltsalimenten lagen dank ausserordentlichen Rückerstattungen deutlich tiefer.

Die Sozialhilfeausgaben der Gemeinde Kaltbrunn von 2019 bis 2021 im Überblick. Bild: Gemeinde Kaltbrunn / LinthSicht

Weniger Asylsuchende

Per 31. Dezember 2021 wurden 41 Personen aus sechs Herkunftsländern unterstützt. Gemäss Prognosen ist für das Jahr 2022 mit einer Zunahme der Fallzahlen zu rechnen.

  2019 2020 2021
Äthiopien 0 4 0
Afghanistan 6 9 3
Eritrea 13 14 19
Irak 2 1 1
Sri Lanka 4 5 4
Syrien 19 19 13
Türkei 1 1 1
Senegal 2 0 0
Bestand 47 53 41

16 Einbürgerungen

Folgende Personen haben 2021 das Schweizer Bürgerrecht bzw. das Kaltbrunner Bürgerrecht erworben:

Erleichterte Einbürgerungen (Ehepartnerin oder Ehepartner bereits Schweizer Bürger)

  • Thomas Wellinger
  • Ingo von Aarburg

Besondere Einbürgerung (vor dem 20. Altersjahr)

  • Manuel Szabat
  • Ragika Ranjan
  • Ragen Ranjan
  • Aurora Maloku

Besondere Einbürgerung (bereits Schweizer Bürger)

  • Reto Frischknecht

Ordentliche Einbürgerung

  • Clemens, Susanne, Friedericke und Katharina Niemann
  • Milenko, Tatjana, Anastasija und Jovan Plavsic
  • Arsim Bytyqi
Gemeinde Kaltbrunn / LinthSicht