Rapperswil-Jona
23.04.2019

VORTRAG VON ZOODIREKTOR DR. ALEX RÜBEL AN DER HSR

Heute Abend (Dienstag, 23. April)  referiert der Direktor des Zürcher Zoos, Dr. Alex Rübel von 17.15 bis 19.00 Uhr zum Thema «Ziele, Aufgaben und Stellung der Zoos in der Gesellschaft» an der HSR Rapperswil.

Zoodirektor Alex Rübel nennt als Aufgaben eines modernen Zoos, den Besuchern ein Tiererlebnis und Informationen zu bieten, die sie motivieren, sich für die Erhaltung von Arten und Lebensräumen einzusetzen. Der Zoodirektor erläutert, wie heute eine vorbildliche Tierhaltung und Präsentation im Vordergrund stehen, mit der das Tier sein Verhalten ausleben kann. Lebensraum und Landschaft spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Der Vortrag ist Teil einer Serie bei der HSR zum Thema: «Was ist zeitgemässe Zooarchitektur?»

Zoos erfreuen sich weltweit einer grossen Popularität, dies nicht zuletzt wegen ihrer von Landschaftsarchitekten gestalteten attraktiven Lebensräume und Landschaften. Doch was steckt hinter den teilweise jahrzehntelangen Planungen und Gestaltungen von Zoos in der Schweiz und in anderen Ländern? Eine Veranstaltungsreihe der HSR Hochschule für Technik Rapperswil liefert Antworten auf diese Fragen. Das Programm entstand in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Landschaftsarchitekten Walter Vetsch. Er war zu Beginn der 1970er- Jahre einer der ersten Abgänger des Studiengangs Landschaftsarchitektur an der HSR. Die Entwicklung des Zoos Zürich ist Teil des Lebenswerks von Walter Vetsch.

Weitere Veranstaltungen:

Dienstag, 30. April 2019, 17.15 – 19.00 Uhr, HSR, Gebäude 4, Aula Ziele und Funktionen des Masterplanes 2020 des Zoo Zürich Vortrag Walter Vetsch Landschaftsarchitekt BSLA SIA Landschaftsarchitekt Walter Vetsch plant und gestaltet seit über zwei Jahrzehnten den Zoo Zürich mit. Wichtige Themenfelder sind für ihn Erholung, Information, Naturschutz und Forschung. Als Beispiel eines ausgeführten Lebensraumausschnittes wird der südamerikanische Bergnebelwald «Sangay» für Brillen- und Nasenbären vorgestellt.

Donnerstag, 9. Mai 2019, 17.15 – 19.00 Uhr, HSR, Gebäude 4, Aula Zoo of the Future Vortrag Thijs de Zeeuw Landscape Architect Bart de Hartog Architecture + Urban Design David Habets Landscape Architect and Physicist ZOOOF - zoo of the future - has a subversive approach. ZOOOF is a speculative research project on possible human – nonhuman relationships as input for zoo design. The zoo is the place to study and develop new interspecies relationships instead of elaborating on the colonial object-subject gaze. In the anthropocene, zoo landscapes should be the result of design that searches for new relations and meaning for all animals at stake.

Dienstag, 14. Mai 2019, 16.00 – 19.00 Uhr, Zoo Zürich Zooführung durch die seit 1995 realisierten Lebensräume des Zoo Zürich Zooführung Walter Vetsch Landschaftsarchitekt BSLA SIA Nach einer kurzen Einführung in den Masterplan des Zoo Zürich führt uns Walter Vetsch durch verschiedene zoogeographische und bioklimatische Zonen: Pantanal, Nebelwald und Anden in Südamerika, Himalaya, Trockenwald, Mongolische Steppe, Eurasisches Feuchtgebiet, Verbindungsbauwerk Eurasien – Afrika, Afrikanisches Gebirge, Elefantenpark, Savanne (noch im Bau).

(OriginalMitteilung. Autor: HSR Rapperswil-Jona)