Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Eishockey
20.03.2022

Playoff: Die Lakers machen mobil

Auf nach Davos: Die Lakers wollen auch auswärts auf ihre treuen Fans zählen können.
Auf nach Davos: Die Lakers wollen auch auswärts auf ihre treuen Fans zählen können. Bild: SCRJ Lakers
In Zusammenarbeit mit den SBB und der RhB organisieren die Lakers am Sonntag, 27. März 2022, eine Fanreise mit dem Extrazug zum Playoff-Viertelfinalspiel nach Davos.

Die SCRJ Lakers haben sich bekanntlich für den Playoff-Viertelfinal qualifiziert und treffen dort auf den HC Davos. Dabei spielen sie im «Best of 7»-Modus. Das heisst, die Mannschaft, welche zuerst vier Mal gewinnt zieht in den Playoff Halbfinal ein.

Damit die Lakers auch auswärts die grösstmögliche Unterstützung geniessen, haben sie sich etwas besonderes einfallen lassen – und zwar mit dem Extrazug zum Playoff Spiel vom Sonntag, 27. März. 

Und dies zum einmaligen Preis von 79 Franken (inklusive Stehplatzticket) oder 109 Franken (inklusive Sitzplatzticket)!

Voraussichtliche Reisezeiten (müssen noch von SBB/RhB bestätigt werden)

  • Abfahrt ab Rapperswil: 15.30 Uhr
  • Ankunft in Davos-Platz: 18.20 Uhr
  • Rückfahrt ab Davos-Platz 22.40 Uhr
  • Ankunft in Rapperswil ca. 1.00 Uhr (bei Verlängerung dementsprechend später)

 Tickets können im Lakers Ticketshop erworben werden.

Mit dem Onlineticket kann anlässlich des Heimspiels vom Freitag, 25.3. die Eintrittskarte für das Spiel in Davos beim Lakers-Ticketschalter (speziell gekennzeichnet) abgeholt werden. Alternativ besteht die Möglichkeit, dieses am Sonntag ab 13.00 ebenfalls am Ticketschalter bezogen werden.

Lakers/Linth24