Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Eishockey
12.03.2022

SCRJ Lakers spielen in der Hockey Champions League

Bild: SCRJ Lakers
Die Lakers schreiben ein weiteres erfolgreiches Kapitel in der Clubgeschichte: Aufgrund ihrer Tabellenlage haben sie sich für die Champions Hockey League qualifiziert.

Da die SC Rapperswil-Jona Lakers die Qualifikation in den ersten vier Rängen beenden werden, können sie sich auf einen weiteren tollen Höhepunkt in der Klubgeschichte freuen. Sie werden erstmals in der Champions Hockey League teilnehmen können.

Die Champions Hockey League wird von den europäischen Spitzenligen bestückt. Meistens kommt der Sieger aus Schweden oder Finnland. Einmal fand 2009 der Final zwischen den ZSC Lions und Magnitogorsk (Russland) in Rapperswil statt, weil das Hallenstadion im Umbau war. Damals gewannen die Zürcher vor ausverkauftem Haus gleich 5:0 und wurden somit Sieger der Champions Hockey League.

Mit Rang drei oder vier haben sie im Viertelfinal auch Heimrecht in den Playoffs. Der Gegner ist noch nicht bekannt, doch es wird entweder der Fünfte oder Sechste der Qualifikation sein.

Linth24