Gommiswald
25.04.2019

BRAND IN GOMMISWALD RASCH GELÖSCHT

Am Mittwochabend ist es kurz vor 22 Uhr im Bereich Hof zu einem Mottbrand in einer Fabrik gekommen. Die örtliche Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Kurz vor 22 Uhr ging bei der Kantonspolizei St.Gallen die Meldung ein, dass in einer Fabrik eine starke Rauchentwicklung zu sehen war. Die ausgerückte Feuerwehr stellte im Produktionsbereich einen Mottbrand fest, welchen sie rasch unter Kontrolle bringen konnte. Es wurde niemand verletzt.

Die Höhe des durch den Brand verursachten Sachschadens ist zurzeit noch unbekannt. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit der Ermittlung der genauen Brandursache beauftragt.

(OriginalMitteilung, Autor: Kapo St.Gallen)