Schänis
12.04.2019

SCHÄNIS: WEISSER SPRINTER GESUCHT

Ein Transporter der Marke Sprinter ist in Schänis in eine Bahnschranke geprallt und weitergefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Zeit zwischen Dienstag, 16 Uhr, und Mittwoch (10.04.2019), 16 Uhr, ist auf der Biltnerstrasse ein weisser Mercedes Sprinter von Schänis in Richtung Bilten gefahren. Beim Bahnübergang kollidierte der weisse Sprinter mit der Leitplanke sowie der Bahnbarriere. Der oder die Lieferwagenfahrerin des Sprinters fuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern, davon. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Der oder die Lieferwagenfahrerin des weissen Mercedes Sprinters oder Personen, welche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei St.Gallen, Polizeistation Schänis, Telefon 058 229 79 49, zu melden.

(OriginalMitteilung, Autor: Kapo St.Gallen, Foto: Symbolbild des Autos)