Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Eishockey
20.01.2022

Rolf Knie unterstützt den Lakers-Nachwuchs

Stolz präsentiert Lakers-Spieler Melvin Nyffeler das Bild von Rolf Knie.
Stolz präsentiert Lakers-Spieler Melvin Nyffeler das Bild von Rolf Knie. Bild: SCRJ Lakers
Künstler Rolf Knie hat anlässlich des 75 Jahre-Jubiläums der Lakers exklusiv ein Bild gemalt, wovon es nur 75 Serigrafien gibt. Diese werden zugunsten des Lakers-Nachwuchses verkauft.

Rapperswil unterstützt Rapperswil: Der einheimische Künstler Rolf Knie malte für das Jubiläum der SCRJ Lakers ein Bild mit Pferden drauf, welches mit einer speziellen Fototechnik auch auf den Helm von Melvin Nyffeler gedruckt wurde für das Jubiläumsspiel. Die exklusive Serigrafie ist von Rolf Knie persönlich signiert und auf 75 Stück limitiert. Diese werden zugunsten des Lakers-Nachwuchses verkauft.

Gerne die Jugend unterstützen

Gegenüber Linth24 erklärt Rolf Knie: «Ich bin angefragt worden, ob ich etwas für das Jubiläum der Lakers machen würde – ich habe schon vor 20 Jahren etwas für den SC Bern gemacht.» Die Chance hat der Künstler natürlich ergriffen, denn: «Wenn ich die Jugend unterstützen kann, mache ich das gerne», so Knie.

Dieses Bild hat Rolf Knie für die SCRJ Lakers gemalt. Bild: Rolf Knie

Ursprünglich ein Tigerkopf

Dass gerade Pferde auf dem Bild resp. auf dem Helm von Nyffeler drauf sind, ist kein Zufall. «Zuerst hatte ich eigentlich einen schönen Tigerkopf geplant», erklärt Rolf Knie gegenüber Linth24 und fährt fort: «Doch dann kam der SCRJ auf mich zu und sagte, dass dies nicht gehen würde, da dies ja das Motiv der SCL Tigers ist. Also fragte ich bei Melvin nach, was er gerne hätte und er meinte, er sei in einer Pferdefamilie aufgewachsen – so ist schlussendlich das Bild mit Pferden entstanden, welches dann auch auf seinen Helm gedruckt wurde.»

Es gibt noch 35 Bilder

Wie Lakers-Kommunikationschef Stefan Bürer Linth24 mitteilt, sind bereits 40 der 75 Bilder verkauft. «Damit haben wir bisher 36'000 Franken für den Nachwuchs erzielt. Dazu kommt die Knie-Maske von Nyffeler, die für 15'000 Franken wegging», so Bürer.

Interesse geweckt? Melden Sie sich unter: info@lakers.ch

Linth24