Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Benken
08.12.2021
08.12.2021 21:14 Uhr

Schleuder-Unfälle in Benken und Niederurnen

In Benken (l.) und Niederurnen gerieten Autos nach Bremsmanövern ins Schleudern und kollidierten.
In Benken (l.) und Niederurnen gerieten Autos nach Bremsmanövern ins Schleudern und kollidierten. Bild: Kapo GL
Am Mittwochmorgen kam es bei winterlichen Strassenverhältnissen auf der Autobahn A3 in Benken und kurz darauf in Niederurnen zu Verkehrsunfällen mit Sachschaden-, aber ohne Verletzungsfolge.

Um 10:15 Uhr war eine 29-jährige Autofahrerin auf der Autobahn A3 in Benken (Zuständigkeitsgebiet Kapo Glarus) in Fahrtrichtung Chur unterwegs. Bei einem Bremsmanöver verlor die Lenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses schleuderte und geriet auf die Überholspur, wo es zu einer Kollision mit einem nachfolgenden Auto kam.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Niederurnen: Kollision ebenfalls nach Bremsmanöver

Um 10:20 Uhr war ein 22-jähriger Autofahrer in Niederurnen auf der Allmeindstrasse in Richtung Kreuzung Linth-Escherstrasse unterwegs. Bei einem Bremsmanöver verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses schleuderte und kollidierte in der Folge mit einem korrekt fahrenden Auto sowie einem Lieferwagen.

Es wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Kapo GL