Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
03.12.2021

Christkindlimärt: Das sind die Bilder

90 Stände, schön dekoriert, laden ein zum vorweihnachtlichen Beisammensein.
90 Stände, schön dekoriert, laden ein zum vorweihnachtlichen Beisammensein. Bild: Rolf Lutz, Linth24
Der Christkindlimärt ist lanciert: Nachdem gestern beim Start noch starker Regenfall fiel, strahlte heute die Sonne und zog das Publikum an. Linth24 hat sich umgesehen.

«So schön», meinte eine Besucherin beim Eingang des Christkindlimärt, und ihre Kollegin bestätigte dies ebenfalls: «Wir kommen aus dem Zürcher Oberland und sind jedes Mal angetan vom schönen Rapperswiler Weihnachtsmarkt.» Dieses Jahr sei es ganz speziell, meinten die beiden unisono. Speziell, weil es in schwierigen Zeiten ein Licht bringe. Speziell aber auch, weil es für wenige Stunden die Sinne ganz und gar auf die bevorstehende Weihnachtszeit lenke.

Um 14.00 Uhr gingen die Tore auf. Bild: Rolf Lutz, Linth24

Sonne strahlt über dem Christchindlimärt

War es gestern noch verregnet, so strahlte heute die Sonne über dem Christchindlimärt. Just um 14.00 Uhr gingen die Tore auf und das Publikum war parat für den Rundgang. Der Markt ist in einen Non Food-Bereich und Food-Bereich aufgeteilt. Im Non Food-Bereich warten 90 weihnachtlich dekorierte Holzhäuschen mit einem vielseitigen Angebot. So ist auch der Rundgang gut ausgeschildert und verspricht mit und ohne Zertifikat ein einmaliges Erlebnis.

  • Andrea Schaufelberger ist schon seit 24 Jahren mit ihrem Glühwein am Christchindlimärt. Sie meint:"Sensationell, dass wir in einer solch schwierigen Zeit hier sein dürfen." Bild: Rolf Lutz, Linth24
    1 / 4
  • Sind parat für die Kundschaft: Erika Zollinger und Brigitte Nikles. Bild: Rolf Lutz, Linth24
    2 / 4
  • Die Fonduehütte «Winterzauber» auf dem Fischmarktplatz wird vom 1. Dezember bis 19. Dezember jeweils von Dienstag bis Sonntag von der Bäckerei Wick betrieben. Bild: Rolf Lutz, Linth24
    3 / 4
  • Auch dieses Jahr darf die Krippe nicht fehlen. Bild: Rolf Lutz, Linth24
    4 / 4

Höchstleistung vom Ok

Das Ok Christchindlimärt, präsidiert durch Reto Klotz, hat wieder Höchstleistung erbracht. «Die Vorbereitungen starteten bereits im Sommer», weiss Céline Hofstetter vom Ok zu berichten. Jetzt aber geniessen auch sie es in vollen Zügen. Und natürlich hoffen sie jetzt auf gutes Wetter, vielleicht verbunden mit Schnee, denn das verspricht dann eine noch speziellere Atmosphäre.

  • Vom Ok Christchindlimärt: (v.l.n.r) Reto Klotz (Präsident), Céline Hofstetter und Peter Steimer. Bild: Rolf Lutz, Linth24
    1 / 2
  • Céline Hofstetter und Peter Steimer vom Ok Christchindlimärt geniessen es sichtlich. Bild: Rolf Lutz, Linth24
    2 / 2
Bild: Rolf Lutz, Linth24
Ihr Engelein kommet.... Bild: Rolf Lutz, Linth24

Weitere Informationen zum Christkindlimärt finden Sie auf der Website unter www.christkindlimaert.ch

Rolf Lutz, Linth24