25. RIEDENER TREFFEN – IM AUSLAND

Im Juni 2017 trafen sich in der Schweiz die sieben befreundeten Rieden zum traditionellen Riedentreffen. Jetzt geht die Reise weiter.

Unter dem Motto «Grüezi Rieden» verwandelte sich unsere Sonnenterrasse in eine Festmeile. Es wurde gefeiert, Freundschaften gepflegt und Neue geschlossen.

Gemäss dem 2 jährigen Turnus findet nun vom 28. – 30. Juni diese Tradition in Rieden an der Kötz bei Günzburg ihre Weiterführung. 3 Tage voller Spiel und Spass. Ob beim gemütlichen Bier, Musik und Tanz oder beim Spiel ohne Grenzen wird die «Nachbarschaft» gepflegt. Jung und Alt sind eingeladen Teil dieses über 40 jährigen Brauchs zu sein.

Die Anreise ans Treffen wird je nach Anzahl Teilnehmer mit einem Mietbus oder gar Reisecar in Angriff genommen und wird zusammen mit einem T-Shirt ca. 100-150 Franken kosten. Dieses Jahr gibt es auch die Möglichkeit mit dem Töffli anzureisen. Diese Reise geht bereits am Mittwochmittag vor dem Treffen los.

Wohnen kann man während des Wochenendes im Massenlager, Zelt, Hotel oder, wer die Gastfreundschaft der Riedner hautnah erleben möchte, bei privaten Gastgebern.

Interessierte bekommen die kompletten Infos und Anmeldeformulare bei Michi Schnyder. Am besten per Mail auf ms@comvinet.ch oder 079 461 82 18. Die Unterlagen sind ebenfalls im Berglädeli Rieden abholbereit. Anmeldeschluss ist der 20. April.

Wir freuen uns auf sehr viele Mitreisende aus der ganzen Gemeinde. Bis bald im geilsten Dorf der Welt!

(OriginalMitteilung: Autor: Michi Schnyder, Rieden)

Top