ZWEI VERLETZTE SKIFAHRER IM ATZMÄNNIG

Am Samstag  ist es um 13.40 Uhr im Skigebiet Atzmännig zu einem Unfall zwischen zwei jungen Skifahrern gekommen. Beide wurden verletzt.

Eine 12-jährige Skifahrerin überquerte vom freien Gelände zwischen zwei Pisten eine Talabfahrt und übersah dabei einen 14-jähriger Skifahrer, welcher sich auf der Talabfahrt befand. Durch die heftige Kollision wurden beide Skifahrer verletzt und mussten durch die Rettung und der Rega ins Spital gebracht werden. Das Alpinkader der Kantonspolizei St.Gallen untersucht den genauen Unfallhergang.

(OriginalMitteilung, Autor: Kapo St. Gallen)

Top