WICHTIGES SPIEL DES FCRJ HEUTE ABEND

Im Joner Grünfeld kämpft heute der FC Rapperswil-Jona als Tabellenletzter gegen den den FC Chiasso.

Der FC Chiasso, zur Zeit einen Platz vor dem FCRJ, ist unser Gegner – und ein Blick auf die Tabelle zeigt die Bedeutung dieses Spieles: FCRJ 24 Punkte, letzter Platz, FC Chiasso 27 Punkte, zweitletzter Platz. Damit ist wohl klar: Heute zählt nur der Sieg – eine Konstellation, die Hochspannung verspricht.

Die letzten fünf Spiele in der Meisterschaft
FC Chiasso     ein Sieg, drei Unentschieden,  eine Niederlage
FCRJ:              zwei Siege, drei Niederlagen

Die letzten fünf Begegnungen

  • 8.12.2018      FCRJ – FC Chiasso     0:2
  • 25.9.2018      FC Chiasso – FCRJ     0:1
  • 13.5.2018      FC Chiasso – FCRJ     0:1
  • 7.3.2018        FCRJ – FC Chiasso     3:1
  • 28.10.2017   FCRJ – FC Chiasso     1:1

Unser Gast
Dem FC Chiasso scheint die Fremde mehr zu liegen als die Heimat: Auswärts haben die Tessiner in 13 Spielen 14 Punkte geholt und liegen in der Auswärts-Tabelle an 6. Stelle. In der Heimtabelle liegt man auf dem letzten Platz.

Die Tessiner haben sich in der Winterpause nochmals klar verstärkt und sorgten danach mit Resultaten für Gesprächsstoff: 1:1 in Lausanne, 1:1 gegen Winterthur, 2:1 Sieg gegen Leader Servette  – das alles verdeutlichen die Stärke unseres heutigen Gegners aufs Beste.

Unsere Mannschaft
Der FCRJ hatte nur kurz Zeit, die bittere Niederlage in Vaduz zu verarbeiten. Wie gegen Servette, als der Treffer ebenfalls in der letzten Sekunde fiel, war es in Vaduz: Fünf Minuten Nachspielzeit waren zu viel – ein Treffer mittels Kopf entschied die Punkteverteilung zugunsten der Liechtensteiner. Doch Stefan Flühmann kann motivieren, weiss die richtigen Worte zu finden, um die Mannschaft wieder aufzurichten. Und im Spiel gegen Chiasso weiss jeder einzelne Spiel, um was es geht: Ein Sieg muss her, ohne Wenn und Aber.

Keine Parkplätze
Aufgrund eines Grossanlasses, der ebenfalls am Mittwoch Abend im Grünfeld stattfindet, stehen für das Spiel gegen Chiasso in unmittelbarer Stadionumgebung keine Parkplätze zur Verfügung. Wir bitten deshalb die Zuschauer, wenn möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

(OriginalMitteilung, Autor: Rolf Lutz, FCRJ)

Top