Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda

Grassi Dario (Jungfreisinnige)

Persönlich

  • Geburtsdatum: 19. September 1995
  • wohnhaft in: Rapperswil-Jona SG
  • aufgewachsen in: Wagen SG
  • Geschwister: eine jüngere Schwester
  • Hobbies / Freizeit: Politik, Tennis, Wandern und Kochen

Beruf / Ausbildung

Beruf

  • Firmenkundenberater Bank (seit Dezember 2015)
  • Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen in Bankangelegenheiten.

Ausbildung

  • Aktuell, seit April 2017 bis April 2020 Weiterbildung zum dipl. Betriebswirtschafter HF.
  • August 2012 bis August 2015 Lehre als Kaufmann EFZ bei der Bank Linth LLB AG.

Politik und Engagement

Seit Herbst 2018 darf ich als Präsident der Jungfreisinnigen See-Gaster tätig sein.

Ich sehe es als Privileg, dass wir in unserem Land aktiv in der Politik mitwirken können. Mich persönlich interessieren gesellschaftliche Entwicklungen und ich schätze den Austausch zu diesen Themen mit Jung und Alt. Genau diesen Dialog möchte ich in meinem politischen Wirken fördern, um damit die generationenübergreifende Zusammenarbeit zu stärken.

Als Kantonsrat des Kantons St. Gallen will ich mich für eine starke Region See-Gaster einsetzen. Dabei liegen mir vor allem die Themen Bildung und Wirtschaft am Herzen, da ich den Anspruch erhebe, dass auch meine Generation sowie die nachfolgenden Generationen von einem starken Bildungs- und Wirtschaftsstandort profitieren.

Genauso müssen wir unserem Gesundheitssystem Sorge tragen, welches in den letzten Jahren arg unter Druck geraten ist. Nun gilt es, dieses System mit innovativen und vor allem nachhaltigen Lösungen wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

Ebenfalls möchte ich, dass wir und unsere Nachkommen in einer intakten und lebenswerten Umwelt leben können. In dieser Angelegenheit ist ebenfalls ein Umdenken gefragt. Dieses Umdenken soll jedoch nicht über eine Bevormundungspolitik des Staates, sondern über die Förderung der Eigenverantwortung erfolgen.