Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda

Wäckerlin Stefan Rolf (SVP)

Persönlich

Geburtsdatum:
27. September 1969

Wohnort:
Schmerikon

Bürgerort:
Zürich und Siblingen SH

Staatsangehörigkeit:
Schweiz

Zivilstand:
Seit 10 Jahren in glücklicher Beziehung

Kinder:
3 (Geboren 2000, 2002 und 2005)

Erfahrungen:
Seit 1999 in der öffentlichen Verwaltung tätig (Schulverwaltung, Leiter Finanzen) somit 20 Jahre Erfahrung in Verwaltung und Behörden, 10 Jahre Privatwirtschaft in einem KMU als Stv. Leiter Finanzen– und Rechnungswesen, fundierte Informatik Kenntnisse, Prozessorganisation in Kaizen-Methoden und Kanban-Anwendungen. GPK Präsident Schmerikon.

Freizeitbeschäftigung:
Wandern in der Natur der schönen Schweizer Berge. Heute in Gedenken an meinen verstorbenen Hund Nando.

Ehrenamtlich:
Mitarbeit in Jugendorganisationen (Gewaltpräventionsprojekte, Jugendhäuser, Sportvereine),
Kreispartei– und Ortsparteipräsident seit 2018.

Beruf / Ausbildung

Leiter Finanzen in der öffentlichen Verwaltung
(Gemeinde im Kanton Zürich),
Dipl. Schulverwaltungsleiter SIB / VPZS
Kaufm. Ausbildung, div. Weiterbildungen Finanzen / IT

Politik und Engagement

Gesunde Finanzen ....für einen sorgsamen Umgang mit Steuergeldern.

Gesicherte und genügend Renten ... damit alle, die ein Leben lang gearbeitet haben, auch eine würdige Pension
geniessen können.

Sicherheit ... damit sich alle in unserem schönen Kanton und in der Region See-Gaster wohl fühlen können.

Gesundheitssystem ... damit die Krankenkassenprämien nicht noch weiter ansteigen.

Tiefe Steuern und Abgaben ... damit wir mehr Geld zum Leben haben.

Schule mit hoher Qualität ... damit unsere Kinder die bestmögliche Zukunft haben.

Attraktive Rahmenbedingungen für das Gewerbe ... damit Arbeitsplätze und Lehrlingsausbildungen erhalten bleiben.

Eigenständige und neutrale Schweiz ... damit wir nicht der EU beitreten und damit Schweizer Recht vor EU Recht gilt.

Begrenzung der Zuwanderung ... damit wir die Schweiz nicht noch mehr verbauen und unser schönes Kulturland erhalten bleibt.

Ausschaffung krimineller Ausländer ... damit jene, die sich nicht an unsere Regeln und Gesetze halten, auch wirklich
unser Land verlassen müssen - für unsere eigene Sicherheit.