Paganini Nicolo (CVP)

Persönlich

8. Juni 1966 Verheiratet, drei erwachsene Kinder.

Hobbys/Interessen: Skifahrer, Wanderer, Fischer, Schwing-Fan, Bier-Sommelier, Weinliebhaber, Hobbykoch.

Beruf / Ausbildung

Beruf
Direktor Olma Messen St.Gallen

Mandate

  • Präsident IG Erdgas
  • Verwaltungsrat Klinik Gais AG
  • Verwaltungsrat Pensionskasse Stadt St.Gallen
  • Vorstand Verein Kandidatur Schwing- und Älplerfest St.Gallen 2025
  • OK-Präsident Schweizer Jungendmusikfest St.Gallen 2023

Ausbildung

  • M Sc (Nationalökonomie)
  • M.A. HSG (Rechtswissenschaften)
  • Rechtsanwalt

Politik und Engagement

Ich bin ein grosser Anhänger der Demokratie schweizerischer Prägung. Diese Demokratie lebt nur, wenn im Parlament Persönlichkeiten aus möglichst vielen gesellschaftlichen Bereichen mitarbeiten.

Gerade in den bürgerlichen Parteien finden sich nur noch selten Kandidierende, die in einem Unternehmen Verantwortung tragen. Ich will mit meinem persönlichen Einsatz ein aktives Beispiel für das Gegenteil sein.

St.Gallen und die gesamte Ostschweiz liegen mir am Herzen. Entsprechend bin ich im Nationalrat ein überzeugter Kämpfer, Botschafter und Brückenbauer für die Ostschweiz.

Ich habe mich im Nationalrat gut eingearbeitet, verfüge über ein tragfähiges Netzwerk und konnte als Mitglied der Sicherheitspolitischen Kommission in diesem wichtigen Politikbereich bei Themen wie Hooliganismus, Waffenrecht, Bevölkerungs- und Zivilschutz oder der Ausrüstung der Armee Akzente setzen.

Als Wirtschaftsvertreter mit Augenmass will ich mich in Bern weiterhin mit viel Herzblut für die Anliegen der Ostschweiz und für den Wirtschaftsstandort Schweiz als Basis für unseren Wohlstand engagieren. Für Lösungen, die an der Urne mehrheitsfähig sind und die Schweiz weiterbringen. Zur Sicherung unserer Sozialwerke, für eine bezahlbare Gesundheitsversorgung, für eine wirtschafts- und sozialverträgliche Energiewende.