Frese Dieter (SVP)

Persönlich

  • Geboren 25. November 1944.
  • Verheiratet seit 1968 mit Hanni Frese – Steinbrink.
  • Zwei Töchter (42 und 51 Jahr alt) und drei Enkelkinder.
  • Restaurateur und Koch im eigenen Restaurant Fischerstube in 8872 Weesen am Walensee.

Beruf / Ausbildung

Die Grundschulen habe ich in Lübeck (D) absolviert, mit nachfolgender Lehre als Koch im Restaurant Schabbelhaus in Lübeck – also im Geburtshaus von Thomas Mann.

1963 übersiedelte ich in die Schweiz um in der hochstehender Schweizer Gastronomie, um die in jungen Jahren wichtigen beruflichen Erfahrungen zu machen. Es folgten Koch-Engagements im Hotel Dolder Grand in Zürich, im Restaurant Mövenpick Zürich, im Grandhotel Brunnen am Vierwaldstättersee sowie auf der Halbinsel Au am Zürichsee.

Nebenberuflich bildete ich mich zwischen 1967 und 1970 an der Hotelfachschule in Luzern an der Weinfachschule in Wädenswil weiter.

1971: Kauf des Restaurant Fischerstube in Weesen, welche ich zusammen mit meiner Frau bis heute führe.

1973 erlangte ich die Schweizer Staatsbürgerschaft, was mich mit Stolz erfüllt hat.

Politik und Engagement

Ich bin seit Jahren ein politisch interessierter Mensch, habe bis jetzt aber noch nie politische Ämter innegehabt. Nun stelle ich mich mit Überzeugung als Nationalratskandidat für die SVP zur Verfügung. Sie ist die einzige Partei, die meinen politischen Vorstellungen entspricht. Sie stellt sich immer wieder gegen den Staat und verlangt den dringend nötigen Abbau der überbordenden staatlichen Bürokratie. Insbesondere schützt sie auch immer wieder die Interessen unseres Landes, was ich in der heutigen Zeit als äusserst wichtig erachte. Es gilt, die erfolgreiche Demokratie und die Unabhängigkeit der Schweiz wie den eigenen Augapfel zu hüten.