WAFFENSAMMELAKTION IN SCHMERIKON

Die Kantonspolizei St.Gallen führt im Oktober Waffensammelaktionen in den einzelnen Regionen durch. Es können Waffen, Munition, Sprengmittel, pyrotechnische Gegenstände und auch Laserpointer aller Art abgegeben werden.

Die Sammlung in der Region Linthgebiet:
Samstag, 20. Oktober        09.00 – 11.30 Uhr          Polizeistützpunkt Schmerikon

Die Kantonspolizei St.Gallen nimmt diese Gegenstände nicht nur an den Sammeltagen entgegen; diese können das ganze Jahr über bei jeder Polizeistation abgegeben werden. Wenn Sie unsicher im Umgang mit Waffen und gefährlichen Gegenständen sind, können Sie sich jederzeit an die nächste Polizeistation wenden.

(OriginalMeldung, Autor: Kapo St. Gallen)

Ergänzung der Redaktion:
Linth24 fragte Gian Andrea Rezzoli, Mediensprecher der Kantonspolizei St. Gallen:

Wenn jemand eine illegal erworbene Waffe hätte und sie abgeben würde, riskiert er ein Verfahren und oder Strafe?
Rezzolis Antwort: «Jede Waffe die abgegeben wird trägt zur Sicherheit bei, gleich um was es sich handelt. Ihre Frage kann ich Ihnen aber nicht abschließend beantworten, es kommt auf den Einzelfall und den vorhandenen Ermessensspielraum an.»

 

Top