STANDUP COMEDY IM ZAK JONA: JAVIER GARCIA UVM.

Aller guten Dinge sind … vier. Der Comedy-Grosserfolg im ZAK geht in die vierte Runde. Am Abend  des 3. November verwandeln sechs fantastische Komiker das ZAK in den witzigsten Club der Schweiz.

Mit dabei sind: Javier Garcia, Gewinner des Publikumspreises der Swiss Comedy Awards (2013). Schnell sind seine Pointen, originell seine Stories, spannend seine Erlebnisse als Schweiz-Spanier. Zurecht gilt er als „enfant terrible“ der Schweizer Comedy-Szene.

Ausserdem am Start: Timo Michels, die Comedy-Neuentdeckung aus dem Thurgau. Er wurde für die Bühne geboren, nur halt leider im falschen Kanton.

Rebekka Lindauer, die mit Charme, Selbstironie und gesalzenen Geschichten ihr Publikum verzaubert sowie Ahmet Bilge, der internationale Senkrechtstarter, der bereits in sechs Ländern aufgetreten ist. Auch dabei: Piet Heusser, Finalist des Oltener Kabarett Castings 2018. Gerade mal 23 Jahre jung, aber schon jetzt so zynisch und scharfzüngig wie die Grossen der deutschen Zunft. Durch den Abend führt Frank Richter. Ein eloquenter Moderator, begnadeter Comedian und Mensch, der diesen Text geschrieben hat.

Beginn: 20:30,  AK: 26.- / VVK: 22.- / Ab 16 Jahren.

(OriginalMeldung, Autor: ZAK – Moritz Schmid)

Top