SCRJ: ANDRI SPILLER UND JORDAN GÄHLER BLEIBEN

Die SCRJ Lakers gehen den eingeschlagenen Weg einer kontinuierlichen Weiterentwicklung konsequent weiter.

Andri Spiller und Jorden Gähler sind 2 Spieler, die diesen Weg verkörpern, und eine immer wichtigere Rolle g der Mannschaft sowie der individuellen Spieler konsequent weiter.im Team einnehmen. Die SCRJ Lakers freuen sich daher, mit beiden Spielern die Verträge verlängern zu können.

Jorden Gähler unterschreibt einen Einjahresvertrag bis zum Ende der Saison 2019/20 und mit Andri Spiller einigten sich die SCRJ Lakers auf einen Vertrag über zwei weitere Jahre bis um Frühling 2021.

Der Verteidiger Jorden Gähler begann seine Eishockeykarriere als Junior beim EHC Uzwil und wechselte noch im Novizenalter in die Nachwuchsorganisation der Kloten Flyers. In Kloten spielte er in der Folge bis zu den Elite-Junioren und war in jener Zeit immer im Kader der jeweiligen Juniorenauswahl. Danach spielte er vorwiegend in der NLB bei Hockey Thurgau und beim EHC Winterthur. Er konnte in jener Zeit aber auch insgesamt 29 Spiele, Erfahrung in der NLA beim EHC Kloten sammeln. Der kräftige Verteidiger wechselte auf die Saison 2017/18 zu den SCRJ Lakers und entwickelte sich seither zu einer der Stützen in der Abwehr der SCRJ Lakers. Jorden Gähler und die SCRJ Lakers einigten sich auf eine Verlängerung seinen Spielervertrags um eine Saison bis zum Frühling 2020.Flügelstürmer Andri Spiller kam auf die laufende Saison zu den SCRJ Lakers. Zuvor spielte er die letzten beiden Jahre in Thurgau und war vor allem in der abgelaufenen Saison 207/18 überragend. Mit 26 Toren und 19 Assist war er der erfolgreichste Spieler mit Schweizer Pass im Team der Thurgauer. Er wechselte danach in der Postseason zum EHC Kloten (3 Spiele, 1 Tor und 1 Assist). Andri Spiller verfügt über eine exzellente Spielübersicht und hat zudem einen sehr guten Handgelenkschuss. Mit diesen Qualitäten nimmt er bereits eine sehr wichtige Rolle im Spiel der SCRJ Lakers ein, dies obwohl er aufgrund einer Verletzung erst 10 Spiele absolvieren konnte. Der 23-jährige Stürmer untereschreibt bei den SCRJ Lakers einen Vertrag über zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 2020/21.

(OriginalMeldung, Autor: SCRJ)

Top