SCHÄNIS: FRANCESCA SPRICHT MIT IHREN HÄNDEN

Im Kultur- und Freizeitzentrum Eichen in Schänis wird am kommenden Mittwoch, 6.2.2019, um 19 Uhr eine besondere Kommunikatorin zu Gast sein.

Francesca Villa ist Gebärdensprachdolmetscherin und nimmt eine entscheidende Rolle als Vermittlerin zwischen Hörenden und Gehörlosen ein.

Wie ging es Francesca Villa als sie vor über 10’000 Besuchern auf dem Petersplatz die Ansprache von Papst Franziskus in die Gebärdensprache übersetzte, was geht in ihr vor, wenn Sie bei Hochzeiten, Todesfällen, Taufen, Polizei, Ämter usw. die Gebärdensprache einsetzt, mit dem Wissen, dass eine falsche Aussage unter Umständen entscheidet über Gut oder nicht Gut. Wie verkraftet Francesca Villa diese Momente? Sie spricht aus Ihrem spannenden Leben und wie Sie die herausfordernden Situationen für sich selbst verarbeitet.

Für gehörlose Besucherinnen und Besucher wird eine Gebärdendolmetscherin übersetzen.

(OriginalMitteilung, Autorin: Gabi Corvi)

Top