RJ: SOMALIER UND SYRER BEI EINBRUCH GESCHNAPPT

In der Nacht auf Sonntag haben zwei Männer einen Einbruch in ein Geschäft an der Schlüsselstrasse in Rapperswil-Jona verübt. Sie wurden festgenommen.

Kurz vor 01:45 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale St. Gallen die Meldung ein, dass in ein Geschäft eingebrochen werde. Den sofort ausgerückten Polizisten gelang es, die beiden Männer, einen 37-jährigen Somalier und einen 29-jähriger Syrer, noch am Tatort festzunehmen.

Beim Einbruch wurde nur wenig Bargeld erbeutet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich jedoch auf mehrere tausend Franken. Abklärungen ergaben, dass die beiden Männer für einen weiteren, kurz zuvor begangenen Einbruch als Täter in Frage kommen.

(OriginalMitteilung, Autor: Kapo St. Gallen)

Top