RJ: MANHARTS KANDIDATUR ALS VOLLZEIT-STADTRAT IN SICHT

Am kommenden Donnerstag treffen sich die Mitglieder der CVP Rapperswil-Jona. Dabei steht «im Mittelpunkt» die Bürgerversammlung und «im Zentrum» steht die Kandidatur von Roland Manhart für das Amt als Schulpräsident.

Die Meldung der CVP im Original: «Kommenden Donnerstag, 29. November 2018, 20.00 Uhr, lädt die CVP Rapperswil-Jona zur Mitgliederversammlung in die Mundartbeiz nach Rapperswil ein. Im Mittelpunkt steht die nächste Bürgerversammlung vom 05. Dezember 2018. Folgende Traktanden stehen dort zur Abstimmung: Bericht und Antrag des Stadtrats zum Budget 2019 sowie Bericht und Antrag der Geschäftsprüfungskommission und Bericht und Antrag über den Baukredit für die Renaturierung der Trockenplätze und einen öffentlichen Seezugang im Lido, im weiteren Bericht und Antrag für einen Rahmenkredit zur Umsetzung von Fuss- und Veloverkehrsmassnahmen.

Im Zentrum steht die Nomination von Roland Manhart als Kandidat für das Amt des Schulpräsidenten.

Die Parteileitung freut sich auf zahlreiches Erscheinen und spannende Diskussionen.»

(OriginalMitteilung, Autor: CVP Rapperswil-Jona)

Weitere Artikel in diesem Zusammenhang:

 

LUCA EBERLE WILL STADTRAT UND SCHULPRÄSIDENT WERDEN

RAPPERSWIL-JONA: ZSCHOKKE KANDIDIERT ALS VOLLZEIT-STADTRÄTIN

Top