RJ: LESERBRIEF ZUR WAHL DES SCHULPRÄSIDENTEN

Am 10. März wird der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Stadtrat und Schulpräsident Thomas Rüegg gewählt.

Leserbrief von Ulrike Raible, Rapperswil (25.2.2019)

Luca Eberle – Schulpräsident mit Format
Als ehemalige Schulrätin erlebte ich Luca Eberle in unterschiedlichen Situationen. So etwa bei Klausurtagungen im Schulrat, in Steuergruppen zur Einführung neuer Projekte, als Schulleiter einer Schuleinheit, als Co-Leiter der Schulleitungskonferenz. Immer konnte er Fachwissen und Weitblick ideal miteinander verbinden. Zudem fiel auf, dass er problemlos die unterschiedlichsten Themen parallel verfolgen konnte, ohne unter Druck zu geraten. Sein Auftritt gegen innen und aussen war sachlich, humorvoll, fundiert und authentisch. Seine natürliche Führungsbegabung war immer spürbar.

Um ein Ressort mit mehreren hundert Mitarbeitenden zu leiten, welches das Leben von der Kindheit bis ins Alter umfasst, muss man Menschen mögen. Luca Eberle erfüllt auch diese Voraussetzung.

Rapperswil-Jona hat vor einigen Jahren erlebt, was es heisst, nach dem Abgang eines begabten und charismatischen Amtsträgers eine Lücke zu schliessen. Thomas Rüegg hinterlässt eine solche Lücke. Luca Eberle besitzt das Format, eigenständig in diese Fussstapfen zu treten. Geben Sie ihm Ihre Stimme!

Top