RJ: KUNST VON MENSCHEN MIT BESONDEREN FÄHIGKEITEN

Das Johanneum, Lebensraum für Menschen mit Behinderung, ist vom 13. bis 20. Januar 2019 zu Besuch im Kunst(Zeug)Haus.

Sieben erwachsene Klientinnen und Klienten des Johanneums in Neu St. Johann schufen eigene Werke zu Rachel Lumsdens Einzelausstellung «Return of the Huntress». Die entstandenen Arbeiten sind während einer Woche im Foyer des Museums bis zum 20. Januar 2019 zu sehen.

Betreut wurde das Projekt von artefix. «Artefix Kultur und Schule» ist eine Fachstelle für kompetente Kunst- und Kulturvermittlung sowie eine Schnittstelle zwischen Schulen, Behörden und Kunstschaffenden.

Die Besucherinnen und Besucher der Ausstellungseröffnung am Sonntag, 13. Januar 2019, von 14.30 bis 16.00 Uhr sind herzlich zum Apéro eingeladen.

(OriginalMitteilung, Autorin: Céline Gaillard, Kunstzeughaus)

Top